Markkleeberger See mit dem Bergbau-Technik-Park, Kraftwerk Lippendorf und Segelhafen im Hintergrund, Ausflugsziel, freizeit, Industriekultur, Aktiv
Segelboothafen mit Bootssteg in der Dämmerung, Urlaub, Ausflugsziel, Segeln
Zwei Personen sitzen an einem Campingtisch vor ihrem Wohnmobil an einem See, Urlaub, Campingplatz
Taucher im See mit einem Boot im Hintergrund, Freizeit, Aktiv, Wassersport
schwimmende künstliche Erlebnisinsel Vineta auf dem Störmthaler See im Abendlicht, Ausflugsziele, Urlaub
Infoservice
Sie befinden sich hier: Region/Angebote/Urlaub in der Region Leipzig/Urlaub mit der Gruppe/Torgau - Reformationszeit zum Genießen

Torgau - Reformationszeit zum Genießen

Impressionen

Schloss Hartenfels Torgau ©Dirk Brzoska
Rathaus und Markt Torgau ©S. Jendrossek
Stadtkirche St. Marien Torgau ©S. Jendrossek
Elbe in Torgau ©S. Jendrossek
Außenansicht des Eingangs der Erlebnisausstellung, Museum
Multimediale Erlebnisausstellung Wurzel und Flügel in Torgau © S. Jendrossek
Torgau Informations-Center
Informations-Center Torgau © S. Jendrossek
Stadt- und Kulturhistorisches Museum Torgau ©S. Jendrossek
Katharina-Luther-Stube ©Museum Torgau

Preise und Teilnehmer

Preise:
Doppelzimmer - pro Person: ab € 175,00
Einzelzimmer-Zuschlag - pro Person: ab € 26,00'
Preise inkl. MwSt.

Teilnehmer:
oberhalb genannte Preise gelten ab Teilnehmerzahl von 20 Personen

Termine, Infos und Hinweise

Termine:
nach Voranmeldung und Verfügbarkeit

Dauer:
3 Tage

Kontakt:
Torgau-Informations-Center
Markt 1, 04860 Torgau
Tel. 03421 70140
E-Mail: info@tic-torgau.de

Beschreibung

Torgau-Informations-Center

Lernen Sie Torgau als das politische Zentrum der Reformation kennen! Rund 60 Aufenthalte Martin Luthers in der Stadt sind belegt. 1526 wurde der Torgauer Bund geschlossen und vier Jahre später die Torgauer Artikel  als Grundlage des Augsburger Glaubensbekenntnisses zum Abschluss gebracht. 
Erfreuen Sie sich an den prächtigen Renaissancebauten. Verweilen Sie in der spätgotischen Stadtkirche St. Marien vor der Grabplatte der Lutherin und erfahren Sie, dass  die Schlosskirche  als erster protestantischer Kirchenbau von Martin Luther geweiht wurde. Genießen sie ein kleines Orgelkonzert mit dem Torgauer Kirchenmusikdirektor. Schreiben Sie einen Bibelvers ab und beteiligen Sie sich so an unserem Bibelabschreibeprojekt. Erfahren Sie in einem Gespräch mehr über Katharinas Ehering. 
Leisten Sie sich gut Speis und Trank! Schauen Sie Torgauer Renaissancetänzern bei einem kurzen Auftritt ganz genau zu. Hier in Torgau können Sie die Reformationszeit  wirklich genießen, so widersprüchlich das im ersten Moment auch klingen mag.

Leistungen

  • 2 Übernachtungen/Halbpension in einem ***Hotel (1 Spezialitätenessen, 1 Abendessen) 
  • Stadtführung  2 Std.
  • Schlossführung 2 Std.
  • inkl. Eintrittsgelder Orgelkonzert ca. 25 Min.
  • Gespräch mit dem Goldschmied ca. 45 Min.
  • Auftritt der Renaissancetänzer (ca. 10 min., 2 Tänzerinnen)
  • Besuch der Ausstellung Wurzeln und Flügel 

1. Tag: 

  • Stadtführung durch die historische Altstadt, Innenbesichtigung der Stadtkirche und der Katharina-Luther-Stube     
  • Kräftiges Abendessen   
  • Kleine temperamentvolle Einführung in die Tänze der Renaissance 

2. Tag:  

  • Führung Schloss Hartenfels mit Sonderausstellung und Lapidarium 
  • Kleines Orgelkonzert in der Stadtkirche St. Marien
  • Möglichkeit zur Erkundung des Torgauer Museumspfades (fakultativ) 
  • Gut Speis und Trank (Tafeln wie die Fürsten, Historisches Essen bei „Herrn Käthe“ oder Brauhausfest mit Programm und Tanz im Alten Elbehof)

3. Tag: 

  • Gespräch mit dem Goldschmied, der den Trauring der Katharina Luther nacharbeiten
  • Besuch der Ausstellung „Wurzeln und Flügel“     
  • Abschreiben eines Bibelverses im Lutherzimmer

Ihre persönlichen Angaben

Allgemeine Angaben zur Tour

Ihre Angaben zur Übernachtung