Zwei Personen wandern auf einem Feldweg durch den Wald, Wandern, Aktiv
Infoservice
Sie befinden sich hier: Region/Freizeit/Aktiv und Natur/Wandern und Pilgern/Wanderung von der Stadt aufs Land/Rundwanderung von Eilenburg zum Bobritzer Damm

Rundwanderung von Eilenburg zum Bobritzer Damm

Beschreibung

Der Bobritzer Damm, der auch teilweise als Kollauer Wehr bezeichnet wird, ist ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer und wird vom Eilenburger Stadtpark über den ehemaligen Planetenwanderweg erreicht. Hier teilt sich seit über 300 Jahren der Mühlgraben von der Mulde ab. Beide umfließen Eilenburg-Mitte wie eine Insel und vereinen sich danach wieder. Nicht nur die Natur südlich der Stadt ist sehenswert, sondern auch das wasserwirtschaftliche Bauwerk an sich, welches über eine Fischaufstiegstreppe verfügt.

Burgberg in Eilenburg ©Stadtverwaltung Eilenburg

Fakten zur Strecke

Start / Ziel:
Eilenburg, Stadtpark

Strecke: 
Eilenburg: Stadtpark – Bobritzer Damm – Bürgergarten – Stadtmitte – Stadtpark

Länge:
9 km - Rundwanderweg

Markierung:
keine eigene Markierung; verläuft zum Teil auf dem ehemaligen Planetenwanderweg