Segelboot auf dem Störmthaler See im Sonnenuntergang, Segeln, Freizeit, Aktiv, Urlaub
Zwei Personen wandern auf einem Waldweg durch den Forst, Aktiv
Infoservice
Sie befinden sich hier: Region/Freizeit

Bismarckturm auf dem Wachtelberg Wurzen

Der 20 Meter hohe Aussichtsturm wurde ab 1908 auf dem 148,5 Meter hohen Wachtelberg im Naturschutzgebiet “Wachtelberg- Mühlbachtal” erbaut, am 1. April 1909 eingeweiht und bietet an klaren Tagen von der Aussichtsplattform einen bis zu 40 Kilometer reichenden Panoramablick über das wunderschöne Muldental. Im Inneren des Turmes können die Besucher eine Ausstellung zu seiner 100-jährigen Geschichte und zur Flora des Landschaftsschutzgebietes 'Mittlere Mulde' besichtigen. Führungen durch das Naturschutzgebiet und Besichtigung der Ausstellung außerhalb der Turmöffnungszeiten sind nach Vereinbarung mit dem Naturschutzbeauftragten möglich.

Informationen

Ort Bismarckturm auf dem Wachtelberg
Am Wachtelberg 16
04808 Wurzen
Mobil +49 (0)172 3409882
Web Website besuchen
E-Mail E-Mail senden
Kontaktperson

Naturschutzbeaufttragter
Klaus Ziebig

Ausstattung

Parkplatz