+++ Aktuelle Sachstände zum Thema Coronavirus in Leipzig finden Sie unter www.leipzig.de/coronavirus +++ Über Veranstaltungen informieren Sie sich bitte auch immer direkt beim Veranstalter +++
Segelboot auf dem Störmthaler See im Sonnenuntergang, Segeln, Freizeit, Aktiv, Urlaub
Zwei Personen wandern auf einem Waldweg durch den Forst, Aktiv
Infoservice
Sie befinden sich hier: Region/Freizeit

Deutsches Fotomuseum

Die Geschichte der Fotografie

Deutsches Fotomuseum © Robert Geipel
© Robert Geipel

Das Deutsche Fotomuseum ist das einzige Fotomuseum in Deutschland, das mit seiner Kamerasammlung inklusive fotografischen Zubehörs und seiner Fotosammlung mit historischen und künstlerischen Fotografien Technikgeschichte mit Kunst- und Kulturgeschichte kombiniert. Hier erlebt der Besucher, dass Technik und Kunst die beiden Seiten einer Medaille sind. Daneben zeigen Sonderausstellungen wichtige Positionen der zeitgenössischen Fotografie und herausragende stilbildende deutsche und internationale Fotokünstler aus dem 19. und 20. Jahrhundert.

 

Informationen

Ort Deutsches Fotomuseum
Raschwitzer Straße 11
04416 Markkleeberg
Telefon +49 (0)341 6515711
Web Website besuchen
E-Mail E-Mail senden
Haltestellen

S-Bahn: HP Markkleeberg Nord; Bus: HP Markkleeberg, Parkstraße

Ausstattung

Barrierefreiheit
  • Einrichtung behindertengerecht
  • Eingangsbereich für Rollstuhlfahrer voll zugänglich Info
  • Toilette für Rollstuhlfahrer voll zugänglich Info
  • Spezielle und persönliche Hilfeleistungen für Menschen mit Behinderung möglich
Restaurant , Hunde erlaubt , WC , Parkplatz
Deutsches Fotomuseum © Robert Geipel
© Robert Geipel
Ausstellung mit Fotos an der Wand in einem runden Gang im Deutschen Fotomuseum in Leipzig, Kultureinrichtung, Galerie
© Philipp Kirschner

Öffnungszeiten

Di – So 13 – 18 Uhr

Barrierefreiheit

Barrierefreiheit herrscht im gesamten Museum.

Hintergrundbild Anfahrt

Planen Sie Ihre Anreise mit dem Auto

Geben Sie einfach Ihre Startadresse ein und wir zeigen Ihnen eine geeignete Route auf der Karte an.

Planen Sie Ihre Anreise mit dem ÖPNV

Geben Sie einfach Ihre Startadresse ein und wir zeigen Ihnen
eine geeignete Verbindung an.
Der Dienst wird bereitgestellt von www.mdv.de.