Panoramaansicht des Schloss Hubertusburg in Wermsdorf mit Teilen des Schlossparks im Vordergrund, Kultur, Sehenswürdigkeiten
historisch gekleidete Personen mit traditionellen Waffen stellen einen Gefechtsmarsch zur Völkerschlacht nach, Kultur
Infoservice
Sie befinden sich hier: Region/Kultur

NEW YORK 9/11

360° Panoramaausstellung

Im 20. Gedenkjahr der Terroranschläge von New York wird Yadegar Asisi sein derzeit entstehendes Rundgemälde NEW YORK 9/11 im ehemaligen Gasometer der sächsischen Messestadt vorstellen. Das Panorama wird die Silhouette von Manhattan mit den Twin Towers um etwa acht Uhr morgens unmittelbar vor den Terrorangriffen abbilden. Noch zeigt sich ein »normaler» geschäftiger Morgen in der New Yorker City: Menschen eilen in ihre Büros, Take-aways bieten Kaffe und Snacks an, die Müllabfuhr leert die Tonnen, die Straßenreinigung säubert die Wege. Keiner ahnt, dass in wenigen Minuten zwei Flugzeuge das World Trade Center rammen und das Zusammenstürzen der über 400 Meter hohen Türme mit tausenden Toten auslösen.

Die Begleitausstellung zeigt in einer Rückschau von der Gegenwart bis ins Jahr 2001, wie sehr kriegerische Auseinandersetzungen seitdem permanent den Lauf der Welt bestimmen. Die vermeintlich heile Welt am 11. September macht umso deutlicher, dass ein Wimpernschlag genügt, um individuelle Lebensschicksale völlig zu verändern.

Informationen

Veranstaltungsort

PANOMETER LEIPZIG
Richard-Lehmann-Straße 114
04275 Leipzig
Telefon +49 (0)341 3555340
Fax +49 (0)341 35553450
Web Website besuchen
Mail E-Mail senden