Burg Mildenstein auf dem Berg, die Mulde und Waldgebiet im Vordergrund, Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziel, Wasserwandern, Aktivurlaub, Radfahren, Wandern
Segelboothafen mit Bootssteg in der Dämmerung, Urlaub, Ausflugsziel, Segeln
Zwei Personen wandern auf einem Waldweg durch den Forst, Aktiv
Döllnitzbahn steht auf den Gleisen und Radfahren laufen nebenher, Familienausflug, Aktivurlaub, Industriekultur, Radwandern
Blick auf den Steinbruch und die Bergkirche Beucha, Sehenswürdigkeiten, Freizeit
Ein Pärchen mit Kind auf der Burg Düben, Vater zeigt auf etwas, Ausflugsziel, Familienausflug, Urlaub
Infoservice
Sie befinden sich hier: Region/Kultur

Aussichtspunkt Stöntzscher Höhe

Aussichtspunkt im Leipziger Neuseenland

Aussichtspunkt Stöntzscher Höhe

Westlich von Pegau erhebt sich an der Abzweigung nach Zeitz der Aussichtspunkt Stöntzscher Höhe. Von hier können Sie direkt in den Braunkohletagebau Profen blicken.

Bis 1964 befand sich hier das ehemalige Dorf Stöntzsch. Die meisten Bewohner siedelten mit der Devastierung des Ortes nach Pegau-Nord, wo eine kleine Neubausiedlung entstand. Ein Gedenkstein am Aussichtspunkt erinnert heute an den Verlorenen Ort Stöntzsch.

Informationen

Ort Pegau
Web Website besuchen