+++ Aktuelle Sachstände zum Thema Coronavirus in Leipzig finden Sie unter www.leipzig.de/coronavirus +++ Über Veranstaltungen informieren Sie sich bitte auch immer direkt beim Veranstalter +++
Burg Mildenstein auf dem Berg, die Mulde und Waldgebiet im Vordergrund, Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziel, Wasserwandern, Aktivurlaub, Radfahren, Wandern
Segelboothafen mit Bootssteg in der Dämmerung, Urlaub, Ausflugsziel, Segeln
Zwei Personen wandern auf einem Waldweg durch den Forst, Aktiv
Döllnitzbahn steht auf den Gleisen und Radfahren laufen nebenher, Familienausflug, Aktivurlaub, Industriekultur, Radwandern
Blick auf den Steinbruch und die Bergkirche Beucha, Sehenswürdigkeiten, Freizeit
Ein Pärchen mit Kind auf der Burg Düben, Vater zeigt auf etwas, Ausflugsziel, Familienausflug, Urlaub
Infoservice
Sie befinden sich hier: Region/Kultur

Bockwindmühle Zeuckritz

Historische Mühlentechnik

Südlich der Dahlener Heide, im Cavertitzer Ortsteil Zeuckritz, treffen Sie auf eine alte Bockwindmühle, die bis 1954 in Betrieb war. Ihr Aufbau und ihre Arbeitsweise sind höchst einfach. Der reine statistische Bau umfasst Bock mit Ständer. Das Mühlgehäuse sitzt durch den Sattel vermittelt auf dem Bock und ist mit dem Mehlbaum verbunden. Dadurch wird die Drehung des Mühlkörpers um den Ständer ermöglicht. Das geschieht mit Hilfe eines herausragenden Sterzes von Hand bzw. mit der Winde. Nach oben abgeschlossen wird der zweigeschössige Mühlenkörper durch ein Satteldach. Die Bockwindmühle kann nach telefonischer Vereinbarung mit der Gemeinde Cavertitz besichtigt werden.

Geschichtliches zur Mühle:

vor 1800 Bau der Mühle
1864 abgebrannt und neu aufgebaut
ab 1888 im Besitz der Familie Hofmann
ab 1936 Walter Hofmann führt den Betrieb
1947 Einbau Elektromotor
1957 Mühlenanbau an das Wohnhaus am Ortsrand Zeuckritz
1962 Stillegung der Mühle
1972 Übergabe der Mühle an Wolfgang Dittrich, der sie
später an die LPG Dahlen gibt
1994

die Gemeinde Cavertitz übernimmt die Mühle und renoviert
sie in den nächsten Jahren mit Spenden und Fördergeldern

Informationen

Ort Bockwindmühle Zeuckritz
an der Verbindungsstraße zwischen Bucha und Zeuckritz
04758 Cavertitz
Telefon +49 (0)34363 5040
Fax +49 (0)34363 50411
Web Website besuchen
E-Mail E-Mail senden
Kontaktperson

Gemeindeverwaltung Cavertitz

Ausstattung

Hunde erlaubt , Parkplatz

Öffnungszeiten

Mühlenbesichtigung nach telefonischer Vereinbarung

 

Hintergrundbild Anfahrt

Planen Sie Ihre Anreise mit dem Auto

Geben Sie einfach Ihre Startadresse ein und wir zeigen Ihnen eine geeignete Route auf der Karte an.

Planen Sie Ihre Anreise mit dem ÖPNV

Geben Sie einfach Ihre Startadresse ein und wir zeigen Ihnen
eine geeignete Verbindung an.
Der Dienst wird bereitgestellt von www.mdv.de.