+++ Aktuelle Sachstände zum Thema Coronavirus in Leipzig finden Sie unter www.leipzig.de/coronavirus +++ Über Veranstaltungen informieren Sie sich bitte auch immer direkt beim Veranstalter +++
Burg Mildenstein auf dem Berg, die Mulde und Waldgebiet im Vordergrund, Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziel, Wasserwandern, Aktivurlaub, Radfahren, Wandern
Segelboothafen mit Bootssteg in der Dämmerung, Urlaub, Ausflugsziel, Segeln
Zwei Personen wandern auf einem Waldweg durch den Forst, Aktiv
Döllnitzbahn steht auf den Gleisen und Radfahren laufen nebenher, Familienausflug, Aktivurlaub, Industriekultur, Radwandern
Blick auf den Steinbruch und die Bergkirche Beucha, Sehenswürdigkeiten, Freizeit
Ein Pärchen mit Kind auf der Burg Düben, Vater zeigt auf etwas, Ausflugsziel, Familienausflug, Urlaub
Infoservice
Sie befinden sich hier: Region/Kultur

Delitzsch

Stadt der Türme

Die Stadt Delitzsch liegt im nördlichen Teil der Region Leipzig. Der historische Stadtkern mit seinen kleinen Gassen und engen Straßen lässt gut die Siedlungsstruktur aus dem 15. Jahrhundert erkennen. Er ist umgeben von einer imposanten und 1,4 km langen Stadtmauer mit wassergefülltem Wallgraben, die Bestandteil der ehemaligen mittelterlichen Wehranlage war. Diese wurde im 19. Jahrhundert umgestaltet und lädt seitdem mit einer schattigen Promenade mit Lindenallee zum Spaziergang rund um die malerische Altstadt ein. Neben den zwei Stadttürmen prägen die Turmspitzen der mittelalterlichen Stadtkirche St. Peter und Paul und der Turm des Barockschlosses das Stadtbild. Dieses ist eines der ältesten Schlösser in Sachsen und besitzt einen liebevoll angelegten Garten im französischen Stil. Auch die opulente Innenausstattung der Schlossräume beeindruckt. Vom Turm aus hat man einen schönen Blick über Delitzsch. Beeindruckend sind ebenso das Stadtschreiberhaus oder das Bürgermeisterhaus mit ihren prachtvollen Eingangsportalen. Ein Geheimtipp beim Rundgang ist das Deutsche Genossenschaftsmuseum. Denn die Genossenschafts-dee ist von einem Sohn der Stadt, Hermann Schulze-Delitzsch, entwickelt worden und steht auf der Repräsentativen Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit. Der Stadtpark mit seinen weiten Rasenflächen, Brunnen und Rosengarten sowie der nahe gelegene Tiergarten laden zum Bummeln und Entspannen ein. Die nicht minder malerische Gegend rund um Delitzsch mit ihren Seen kann man leicht durch das gut ausgebaute Fahrradwegnetz erkunden.

 

Tipps:

Ein sehenswertes Schauspiel: Jeden Mittag mit dem Glockenschlag Punkt 12 Uhr reicht Eva dem Adam einen Apfel. Das Figurenspiel befindet sich hoch oben am Kirchenseiger von St. Peter und Paul. Von seinem 50 m hohem Turm hat man einen schönen Blick über Delitzsch.

Informationen

Ort Markt 3
04509 Delitzsch
Telefon +49 (0)34202 67237
Web Website besuchen
E-Mail E-Mail senden
Kontaktperson

Tourist-Information im Barockschloss Delitzsch
Schloßstraße 31
04509 Delitzsch

© Ch. Maurer
© Peter Franke, Leipzig
Hintergrundbild Anfahrt

Planen Sie Ihre Anreise mit dem Auto

Geben Sie einfach Ihre Startadresse ein und wir zeigen Ihnen eine geeignete Route auf der Karte an.

Planen Sie Ihre Anreise mit dem ÖPNV

Geben Sie einfach Ihre Startadresse ein und wir zeigen Ihnen
eine geeignete Verbindung an.
Der Dienst wird bereitgestellt von www.mdv.de.