Burg Mildenstein auf dem Berg, die Mulde und Waldgebiet im Vordergrund, Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziel, Wasserwandern, Aktivurlaub, Radfahren, Wandern
Segelboothafen mit Bootssteg in der Dämmerung, Urlaub, Ausflugsziel, Segeln
Zwei Personen wandern auf einem Waldweg durch den Forst, Aktiv
Döllnitzbahn steht auf den Gleisen und Radfahren laufen nebenher, Familienausflug, Aktivurlaub, Industriekultur, Radwandern
Blick auf den Steinbruch und die Bergkirche Beucha, Sehenswürdigkeiten, Freizeit
Ein Pärchen mit Kind auf der Burg Düben, Vater zeigt auf etwas, Ausflugsziel, Familienausflug, Urlaub
Infoservice
Sie befinden sich hier: Region/Kultur

Delitzsch

Stadt der Türme

© Peter Franke, Leipzig

Delitzsch liegt nur wenige Kilometer nördlich von Leipzig. Der historische Stadtkern lässt die Siedlungsstruktur aus dem 15. Jahrhundert erkennen. Er ist umgeben von einer mittelalterlichen Wehranlage.

Neben den zwei Stadttürmen prägen die Turmspitzen der mittelalterlichen Stadtkirche St. Peter & Paul und der Turm des Barockschlosses die Ansicht der Stadt. Das Barockschloss ist eines der ältesten Schlösser in Sachsen. Es bietet sich als Ausgangspunkt für einen Spaziergang in der malerischen Altstadt an. Das Deutsche Genossenschaftsmuseum ist beim Rundgang ein Geheimtipp für jeden Gast, denn die Genossenschaftsidee des hier geborenen Hermann Schulze-Delitzsch steht auf der Repräsentativen Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit.

Informationen

Ort Markt 3
04509 Delitzsch
Telefon +49 (0)34202 67237
Web Website besuchen
E-Mail E-Mail senden
Kontaktperson

Tourist-Information im Barockschloss Delitzsch
Schloßstraße 31
04509 Delitzsch

© Ch. Maurer
© Peter Franke, Leipzig