Burg Mildenstein auf dem Berg, die Mulde und Waldgebiet im Vordergrund, Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziel, Wasserwandern, Aktivurlaub, Radfahren, Wandern
Segelboothafen mit Bootssteg in der Dämmerung, Urlaub, Ausflugsziel, Segeln
Zwei Personen wandern auf einem Waldweg durch den Forst, Aktiv
Döllnitzbahn steht auf den Gleisen und Radfahren laufen nebenher, Familienausflug, Aktivurlaub, Industriekultur, Radwandern
Blick auf den Steinbruch und die Bergkirche Beucha, Sehenswürdigkeiten, Freizeit
Ein Pärchen mit Kind auf der Burg Düben, Vater zeigt auf etwas, Ausflugsziel, Familienausflug, Urlaub
Infoservice
Sie befinden sich hier: Region/Kultur

Gedenkstätte Geschlossener Jugendwerkhof Torgau
RegioCard

"Ich bin als Mensch geboren und will als Mensch hier raus!“

Gedenkstätte Geschlossener Jugendwerkhof Torgau ©Andreas Matthes

Die Gedenkstätte Geschlossener Jugendwerkhof dokumentiert die Geschichte des Geschlossenen Jugendwerkhofes Torgau und erinnert am authentischen Ort an die einzige geschlossene Disziplinierungseinrichtung der DDR-Jugendhilfe und die mehr als  4.000 betroffenen Jugendlichen.

Führungen sind auf Anfrage möglich.

 - Besucher-WC vorhanden

Informationen

Ort Gedenkstätte Geschlossener Jugendwerkhof Torgau
Fischerdörfchen 15
04860 Torgau
Telefon +49 (0)3421 714203
Fax +49 (0)3421 776641
Web Website besuchen
E-Mail E-Mail senden

Ausstattung

Parkplatz

Öffnungszeiten

April bis Oktober:
Dienstag bis Freitag 10.00 - 18.00 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertage 10.00 - 18.00 Uhr
November bis März:
Dienstag bis Freitag 10.00 - 17.00 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertage 10.00 - 17.00 Uhr
Hintergrundbild Anfahrt

Planen Sie Ihre Anreise mit dem Auto

Geben Sie einfach Ihre Startadresse ein und wir zeigen Ihnen eine geeignete Route auf der Karte an.

Planen Sie Ihre Anreise mit dem ÖPNV

Geben Sie einfach Ihre Startadresse ein und wir zeigen Ihnen
eine geeignete Verbindung an.
Der Dienst wird bereitgestellt von www.mdv.de.