Burg Mildenstein auf dem Berg, die Mulde und Waldgebiet im Vordergrund, Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziel, Wasserwandern, Aktivurlaub, Radfahren, Wandern
Segelboothafen mit Bootssteg in der Dämmerung, Urlaub, Ausflugsziel, Segeln
Zwei Personen wandern auf einem Waldweg durch den Forst, Aktiv
Döllnitzbahn steht auf den Gleisen und Radfahren laufen nebenher, Familienausflug, Aktivurlaub, Industriekultur, Radwandern
Blick auf den Steinbruch und die Bergkirche Beucha, Sehenswürdigkeiten, Freizeit
Ein Pärchen mit Kind auf der Burg Düben, Vater zeigt auf etwas, Ausflugsziel, Familienausflug, Urlaub
Infoservice
Sie befinden sich hier: Region/Kultur

Harthsee

Idylle und Natur

Harthsee bei Frohburg, Leipziger Neuseenland
©SV Frohburg/Nicole Kampf

Der Tagebaurestsee nördlich von Frohburg ist ein geprüftes EU-Badegewässer im Leipziger Neuseenland. Nur knapp vier Kilometer nördlich der A 72 (Abfahrt Borna-Süd) gelegen, ist der Harthsee bequem erreichbar. Das Gewässer dient als Bade- und Angelgewässer. Parkplätze sind am Strand von Nenkersdorf sowie am Neukirchener Strand vorhanden.

Baden, Angeln, Grillen, Chillen oder aktiv auf dem Wasser – alles ist möglich am Harthsee.

Basisfakten zum See
Uferlinie: 4,7 km
Wasserfläche: 88 ha
Tiefe: bis 14 m

Informationen

Ort Harthsee
04654 Frohburg
Web Website besuchen

Ausstattung

Parkplatz