Burg Mildenstein auf dem Berg, die Mulde und Waldgebiet im Vordergrund, Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziel, Wasserwandern, Aktivurlaub, Radfahren, Wandern
Segelboothafen mit Bootssteg in der Dämmerung, Urlaub, Ausflugsziel, Segeln
Zwei Personen wandern auf einem Waldweg durch den Forst, Aktiv
Döllnitzbahn steht auf den Gleisen und Radfahren laufen nebenher, Familienausflug, Aktivurlaub, Industriekultur, Radwandern
Blick auf den Steinbruch und die Bergkirche Beucha, Sehenswürdigkeiten, Freizeit
Ein Pärchen mit Kind auf der Burg Düben, Vater zeigt auf etwas, Ausflugsziel, Familienausflug, Urlaub
Infoservice
Sie befinden sich hier: Region/Kultur

Kreutzbach-Orgel in der Stadtkirche St. Nicolai Waldheim

Generalinstandsetzung 1989

Kreutzbach-Orgel in der St. Nicolai Kirche in Waldheim
© D. Wadewitz

Ursprünglich 1848 -43 von Urban Kreutzbach (1796 - 1868) als zweimanualige mechanische Orgel mit 34 Registern erbaut, erfolgte 1891ein größerer Umbau durch Richard Kreutzbach (1839 - 1903). II/29. In diesem Zusammenhang wurde ein neuer Spieltisch gebaut und die mechanischen Trakturen gegen eine pneumatische Steuerung ausgetauscht. Die Klaviaturumfänge wurden auf C - f''' und im Pedal von C - d' erweitert. Die in diesem Zusammenhang eingebaute Crecendo-Walze wurde 1952 aber wieder ausgebaut. 1928 wurde die Orgel erneut umdisponiert und bekam ein elektrisches Gebläse. 1989 erfolgte eine Generalinstandsetzung durch die Firma Orgelbau Hermann Eule, Bautzen.

Text: Klaus Gernhardt

Disposition

Hauptwerk (C - f"')

1 Bordun 16'
2 Principal 8'
3 Flauto 8'
4 Rohrflöte 8'
5 Octave 4'
6 Gedackt 4'
7 Quinte 2 2/3'
8 Octave 2'
9 Blockflöte 2'
10 Terz 1 3/5'
11 Quinte 1 1/3'
12 Octave 1'
13 Mixtur 3 fach
14 Trompete 8'

Oberwerk (C - f"')

15 Principal 8'
16 Doppelflöte 8'
17 Quintade 8'
18 Salicional 8'
19 Octave 4'
20 Rohrflöte 4'
21 Nassat 2 2/3'
22 Octave 2'
23 Schwiegel 1'
24 Mixtur 3 fach
25 Zink 2 fach

Pedal (C - d')

26 Subbaß 16'
27 Violonbaß 16'
28 Principalbaß 8'
29 Zartbaß 8'
30 Posaune 16'

Spielhilfen:

Manualkoppel, Pedalkoppel, Weitchor, Principalchor, Pleno, (alle als Druckknöpfe mit eigenem Auslöser)

Informationen

Ort Stadtkirche St.Nikolai Waldheim
Am Schulberg 2
04736 Waldheim
Telefon 034327 93257
Mobil 034327 66437
Kontaktperson

Ev. - Luth. Pfarramt St. Nikolai Waldheim
Kantor René Michael Röder
Am Schulberg 2
04736 Waldheim

Hintergrundbild Anfahrt

Planen Sie Ihre Anreise mit dem Auto

Geben Sie einfach Ihre Startadresse ein und wir zeigen Ihnen eine geeignete Route auf der Karte an.

Planen Sie Ihre Anreise mit dem ÖPNV

Geben Sie einfach Ihre Startadresse ein und wir zeigen Ihnen
eine geeignete Verbindung an.
Der Dienst wird bereitgestellt von www.mdv.de.