Burg Mildenstein auf dem Berg, die Mulde und Waldgebiet im Vordergrund, Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziel, Wasserwandern, Aktivurlaub, Radfahren, Wandern
Segelboothafen mit Bootssteg in der Dämmerung, Urlaub, Ausflugsziel, Segeln
Zwei Personen wandern auf einem Waldweg durch den Forst, Aktiv
Döllnitzbahn steht auf den Gleisen und Radfahren laufen nebenher, Familienausflug, Aktivurlaub, Industriekultur, Radwandern
Blick auf den Steinbruch und die Bergkirche Beucha, Sehenswürdigkeiten, Freizeit
Ein Pärchen mit Kind auf der Burg Düben, Vater zeigt auf etwas, Ausflugsziel, Familienausflug, Urlaub
Infoservice
Sie befinden sich hier: Region/Kultur

Obermühle Bad Düben

Historische Wassermühle in Bad Düben

Mühlgarten an der Obermühle in Bad Düben
© adhoc

Die historische Wassermühle, unmittelbar am Kurpark gelegen, wurde 1434 erstmalig urkundlich erwähnt. Ihr Wasserrad hat einst nicht nur den Mahlgang, sondern auch eine Ölmühle, Walkmühle und den Schneidegang angetrieben. Über 500 Jahre konnte die einstige "obyrmol" ihre Müller ernähren, bis sie Ende der 1940er Jahre stillgelegt wurde. Heute nutzt und betreibt der der Verein Museumsdorf Dübener Heide den grünen Mühlenhof. Das bäuerlich anmutende Gelände mit Garten, Feldscheune und alter landwirtschaftlicher Technik lässt das einstige Leben inmitten von Fachwerkbauten wieder erwachen. Ein Backofen nach historischem Vorbild liefert köstliches Brot, das man unbedingt probieren sollte.

Informationen

Ort Obermühle Bad Düben
Obermühle 2 (auch über Parkstraße 1 zu finden)
04849 Bad Düben
Mobil +49 (0)173 288 6415
Fax +49 (0)34243 24727
Web Website besuchen
E-Mail E-Mail senden
Kontaktperson

Mühlenbetreiber:
Museumsdorf Dübener
Heide e.V.

Mühlenbesitzer:
Stadt Bad Düben

Öffnungszeiten

ab 04. April
jeden ersten Samstag im Monat
10.00 - 14.00 Uhr
Mühlencafé an der Obermühle
Ende April bis Ende September 
an jedem Sonntag
14.00 - 18.00 Uhr
nach Voranmeldung