Burg Mildenstein auf dem Berg, die Mulde und Waldgebiet im Vordergrund, Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziel, Wasserwandern, Aktivurlaub, Radfahren, Wandern
Segelboothafen mit Bootssteg in der Dämmerung, Urlaub, Ausflugsziel, Segeln
Zwei Personen wandern auf einem Waldweg durch den Forst, Aktiv
Döllnitzbahn steht auf den Gleisen und Radfahren laufen nebenher, Familienausflug, Aktivurlaub, Industriekultur, Radwandern
Blick auf den Steinbruch und die Bergkirche Beucha, Sehenswürdigkeiten, Freizeit
Ein Pärchen mit Kind auf der Burg Düben, Vater zeigt auf etwas, Ausflugsziel, Familienausflug, Urlaub
Infoservice
Sie befinden sich hier: Region/Kultur

Schladitzer See

Perfekt für einen Ausflug mit Familie oder Freunden geeignet

Schladitzer See mit Stand Up Paddlern
© Fouad Vollmer Werbeagentur

Der Schladitzer See liegt nördlich von Leipzig. Ob mit Familie, mit Freunden oder allein - die Schladitzer Bucht mit ihrem wunderbaren Sandstrand, dem tiefblauen Wasser und dem mediterranen Flair lädt zum Baden, Schwimmen, Faulenzen und Entspannen ein. Aber auch Radfreunde und Inlineskater fühlen sich hier wohl. Es sind zahlreiche asphaltierte und ausgeschilderte Wege mit einer Gesamtlänge von ca. 11 km vorhanden. Besucher können direkt an der Schladitzer Bucht übernachten – in Zelten oder kleinen Bungalows.

In der ansässigen Wassersportschule CAMP DAVID Sport Resort by ALL on SEA lernen Anfänger und Fortgeschrittene u. a. die Kunst des Segelns, Surfens oder Apnoetauchens. In einer Tiefe von bis zu 25 Metern eröffnet sich den Tauchern eine neue Welt. Als besondere Highlights bietet das tiefe Blau ein Autowrack, Wälder und alte Loren aus der Zeit der Braunkohleförderung. Für Taucheinsteiger gibt es flache Stellen, an denen man Karpfen und Hechte beobachten kann. Wasserqualität und Sichtweiten bis zu acht Metern sprechen für sich.

Am Haynaer Strand soll in naher Zukunft ein in Deutschland bisher einzigartiges Projekt umgesetzt werden – Baden wie in der Biedermeierzeit. Besucher und Badegäste können dann hier dank historischer Strandgestaltung und nostalgischem Flair eine Zeitreise antreten, um Kulturgeschichte zu erleben.

Angebote: Wassersport aller Art, Biedermeierstrand, Tenthouses, Wassersport-Funpark, Schladitzer Bucht, Kohle I Dampf I Licht-Radroute, Gastronomie. Warum dieser See als Geheimtipp gilt, erfahren Sie auf unserem Blog zum Schladitzer See

Lage: zwischen Rackwitz und Schkeuditz

Basisfakten zum See
Wasserfläche: 223 ha
Uferlinie: 7 km
Tiefe: bis 31 m

Parkmöglichkeiten: Schladitzer Bucht/Rackwitz (Haynaer Straße), Haynaer Ufer/Schkeuditz

Öffentlicher Nahverkehr
Schladitzer Bucht:

  • Zug/ S-Bahn: Haltepunkt Bahnhof Rackwitz - ca. 2,5 km Fußweg
  • Bus: (211) Haltepunkt Neuschladitz (Mo - Fr) - ca. 1,6 km Fußweg

Wolteritzer Strand:

  • Zug/ S-Bahn: Haltepunkt Bahnhof Zschortau - ca. 3 km Fußweg
  • Bus: (207), (208) Haltepunkt Lemsel, Brodenaundorf oder Brodau - ca. 1 - 2 km Fußweg

Strandbereiche: Schladitzer Bucht

Download Wasserbroschüre

Informationen

Ort Schladitzer See
Haynaer Straße
04519 Rackwitz
Web Website besuchen

Ausstattung

Restaurant , Hunde erlaubt , Parkplatz , Bootsverleih , Ballspiele , Zelten möglich , WC
© Fouad Vollmer Werbeagentur
© Fouad Vollmer Werbeagentur
Schladitzer See
© Fouad Vollmer Werbeagentur
Schladitzer See
© Fouad Vollmer Werbeagentur
Schladitzer See
© LMBV