Burg Mildenstein auf dem Berg, die Mulde und Waldgebiet im Vordergrund, Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziel, Wasserwandern, Aktivurlaub, Radfahren, Wandern
Segelboothafen mit Bootssteg in der Dämmerung, Urlaub, Ausflugsziel, Segeln
Zwei Personen wandern auf einem Waldweg durch den Forst, Aktiv
Döllnitzbahn steht auf den Gleisen und Radfahren laufen nebenher, Familienausflug, Aktivurlaub, Industriekultur, Radwandern
Blick auf den Steinbruch und die Bergkirche Beucha, Sehenswürdigkeiten, Freizeit
Ein Pärchen mit Kind auf der Burg Düben, Vater zeigt auf etwas, Ausflugsziel, Familienausflug, Urlaub
Infoservice
Sie befinden sich hier: Region/Kultur

Schloss Colditz
RegioCard

Renaissanceschloss im Herzen von Sachsen

Gesamtansicht von Schloss Colditz auf dem Berg mit der Mulde im Vordergrund, Sehenswürdigkeiten
© Schlösserland Sachsen

Im Herzen von Sachsen liegt Schloss Colditz am Ufer der Zwickauer Mulde. Der Schlossbau mit seinen weißen Giebeln war während des Zweiten Weltkrieges ein bedeutendes Internierungslager für hochrangige Offiziere der Westalliierten. Vorrangig britische, niederländische und französische Militärangehörige waren im "Oflag (Offizierslager) IV C" inhaftiert. Das Fluchtmuseum widmet sich den etwa 300 dokumentierten Ausbruchsversuchen von zum Teil unglaublicher Kreativität. Gar fürstlich residieren können Gäste in der Europa-Jugendherberge im Schloss.

Colditzer Jazz-Night am 15. Februar und 9. August 2018
Schloss Colditz lädt ein bei öffentlichen Generalproben und Konzerten einen Einblick in die Proben- und Kursarbeit der Akademiegäste zu gewinnen. Zahlreiche Tonaufnahmen zeugen von der musikalischen Vielfalt im Haus. Es spielt das Jugendjazzorchester Sachsen.
Voranmeldungen unter: Landesmusikakademie Sachsen im Schloss Colditz, Telefon: +49 (0)34381 469575 oder E-Mail: mueller@lma-Sachsen.de

Weitere Informationen:
- WC für Besucher vorhanden
- bargeldlos zahlen möglich

Informationen

Ort Schloss Colditz
Schlossgasse 1
04680 Colditz
Telefon +49 (0)34381 43777
Fax +49 (0)34381 43788
Web Website besuchen
E-Mail E-Mail senden
Kontaktperson

Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gGmbH und
Gesellschaft Schloss Colditz

Gesamtansicht des Schloss Colditz auf dem Berg, Sehenswürdigkeit
© K. Lange
Außenansicht des Schloss Colditz bei Nacht, Sehenswürdigkeiten, Kultur
© W. Siesing
© W. Siesing

Öffnungszeiten

April - Oktober  
täglich 10.00 - 17.00 Uhr
November - März  
täglich 10.00 - 16.00 Uhr
23.-26.12., 31.12., 01.01. geschlossen 


Führungen zur Geschichte des Oflag:
April - Oktober täglich 10.30 / 13.00 / 15.00 Uhr
November - März täglich 11.00 / 14.30 Uhr

Führungen zur Schlossgeschichte (15./16. Jh.):
auf Anmeldung

Preise

Eintritt Fluchtmuseum  
Erwachsene € 4,00
Ermäßigt € 3,00
   
Eintritt Fluchtmuseum inkl. Schlossführung  
Erwachsener  € 9,00
Ermäßigt € 7,50
Gruppentarif  (ab 16 Personen) € 7,50
Gruppentarif ermäßigt (ab 16 Personen) € 5,50
Familienkarte € 29,50

Ihr Vorteil mit der Leipzig Regio Card:
ermäßigter Eintritts- und Führungspreis.

 

Hintergrundbild Anfahrt

Planen Sie Ihre Anreise mit dem Auto

Geben Sie einfach Ihre Startadresse ein und wir zeigen Ihnen eine geeignete Route auf der Karte an.

Planen Sie Ihre Anreise mit dem ÖPNV

Geben Sie einfach Ihre Startadresse ein und wir zeigen Ihnen
eine geeignete Verbindung an.
Der Dienst wird bereitgestellt von www.mdv.de.