Burg Mildenstein auf dem Berg, die Mulde und Waldgebiet im Vordergrund, Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziel, Wasserwandern, Aktivurlaub, Radfahren, Wandern
Segelboothafen mit Bootssteg in der Dämmerung, Urlaub, Ausflugsziel, Segeln
Zwei Personen wandern auf einem Waldweg durch den Forst, Aktiv
Döllnitzbahn steht auf den Gleisen und Radfahren laufen nebenher, Familienausflug, Aktivurlaub, Industriekultur, Radwandern
Blick auf den Steinbruch und die Bergkirche Beucha, Sehenswürdigkeiten, Freizeit
Ein Pärchen mit Kind auf der Burg Düben, Vater zeigt auf etwas, Ausflugsziel, Familienausflug, Urlaub
Infoservice
Sie befinden sich hier: Region/Kultur

Stadtmuseum Belgern

Die Rolandstadt Belgern im Wandel der Zeit

Stadtmuseum Belgern ©Stadtmuseum Belgern

Das Stadtmuseum Belgern residiert stilecht auf einem der der ältesten Hausgrundstücken der Stadt, in der alten Schmiede am Topfmarkt 7. Im Hauptraum des Erdgeschosses erwartet die Besucher eine wahre Flut geschichtlicher Informationen zu Belgern. Veranschaulicht werden hier die Bedeutung der Elbe für die Entwicklung der Stadt sowie Handwerk, Landwirtschaft, Brauwesen, Weinbau und Marktwesen ebenso wie die Gerichtsbarkeit und bedeutende Münzfunde der Gegend. Besonders sehenswert sind ein Bierzeichen aus dem Jahr 1783, das den Bierausschank in einem mit dem Braurecht ausgestatteten Grundstück signaliesierte, das Amtsgerichtskruzifix, von Bürgermeister Kaulisch 1681 gestiftet und bis 1935 im Stadt- später Amtsgericht verwendet und die Lade der Döhnerwiesengesellschaft aus der Mitte des 18. Jahrhunderts. Zu sehen ist auch das Original-Schrift- und Wappenstück der Postmeilensäule.  

Informationen

Ort Stadtmuseum Belgern
Topfmarkt 7
04874 Belgern-Schildau
Telefon +49 (0)34224 42765
Web Website besuchen
E-Mail E-Mail senden
Hintergrundbild Anfahrt

Planen Sie Ihre Anreise mit dem Auto

Geben Sie einfach Ihre Startadresse ein und wir zeigen Ihnen eine geeignete Route auf der Karte an.

Planen Sie Ihre Anreise mit dem ÖPNV

Geben Sie einfach Ihre Startadresse ein und wir zeigen Ihnen
eine geeignete Verbindung an.
Der Dienst wird bereitgestellt von www.mdv.de.