Burg Mildenstein auf dem Berg, die Mulde und Waldgebiet im Vordergrund, Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziel, Wasserwandern, Aktivurlaub, Radfahren, Wandern
Segelboothafen mit Bootssteg in der Dämmerung, Urlaub, Ausflugsziel, Segeln
Zwei Personen wandern auf einem Waldweg durch den Forst, Aktiv
Döllnitzbahn steht auf den Gleisen und Radfahren laufen nebenher, Familienausflug, Aktivurlaub, Industriekultur, Radwandern
Blick auf den Steinbruch und die Bergkirche Beucha, Sehenswürdigkeiten, Freizeit
Ein Pärchen mit Kind auf der Burg Düben, Vater zeigt auf etwas, Ausflugsziel, Familienausflug, Urlaub
Infoservice
Sie befinden sich hier: Region/Kultur

Sternwarte "Juri Gagarin" Eilenburg

Planetarium auf dem Mansberg

Schulklasse steht vor dem Planetarium Eilenburg an einer Sonnenuhr, Ausflugstipps, Astronomie, Freizeit, Schulausflüge
Juri Gagarin Sternwarte © Sternwarte Eilenburg

Die Eilenburger Sternwarte Juri Gagarin ist seit 1964 Anlaufpunkt der Astronomie-Freunde. Das Planetarium auf dem Mansberg besitzt einen Kuppeldurchmesser von 6 Metern und bietet insgesamt Platz für 40 Personen. Hier gibt es altersgerechte Vorträge für Schulklassen und öffentliche Familienvorstellungen. Von Oktober bis März werden zudem regelmäßig Beobachtungsabende angeboten. Das lichtstarke und computergesteuerte Spiegelteleskop ermöglicht den Zuschauern eine nahe Betrachtung des Sternenhimmels.

Auf dem Planetenwanderweg, welcher südwestlich am Eilenburger Tierpark beginnt und bis zum Bobritzscher Damm führt, werden auf 2,8 Kilometern Länge die Entfernungen und Größen unseres Planetensystems dargestellt.

- WC für Besucher vorhanden

Informationen

Ort Sternwarte "Juri Gagarin"
Mansberg 18
04838 Eilenburg
Telefon +49 (0)3423 603153
Fax +49 (0)3423 603153
Web Website besuchen
E-Mail E-Mail senden

Ausstattung

Parkplatz

Öffnungszeiten

siehe Veranstaltungsplan sowie nach Absprache

Preise

Erwachsene € 3,00
Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre € 2,00
Schulklassen je Person € 1,00
Sonderveranstaltungen – Mindestbetrag  € 25,00