Zweiradfahrer überqueren eine Brücke über die Zschopau, im Hintergrund Burg Kriebstein, Radwanderwege
Infoservice
Sie befinden sich hier: Saechsischen Burgenland/Freizeit/Aktiv und Natur/Wandern und Pilgern

Wandern und Pilgern im Sächsischen Burgenland

Auf Zeitreise in die interessante Geschichte begibt man sich auf seinen Wanderungen im Sächsischen Burgenland. An den Ufern der Flüsse Mulde und Zschopau thronen stolze Wehrbauten wie die tausendjährige Burg Mildenstein oder Sachsens schönste Ritterburg, die Burg Kriebstein. Oder folgen Sie doch einmal dem Lutherweg in Sachsen. Der 550 km lange Rundwanderweg führt durch die landschaftlich reizvolle und vielseitige Region Leiipzig. Markiert mit einem grünen "L" auf weißem Grund verbindet der Lutherweg 27 Orte, in denen die Reformation deutliche Spuren hinterlassen hat.

Weit- und Qualitätswanderwege

Wanderung von der Stadt aufs Land

Wandern durch Waldlandschaften

Wanderungen am Wasser

Neuseenland

Lehrpfade und Geo-Routen

Kleiner Berg Hohburg ©Kati Lange

Best of Wandern Kooperation

Wandern in der Region ©Thomas Bichler