Der Fluss Mulde umrahmt von Waldlandschaft mit der Burg Mildenstein auf dem Berg im Hintergrund, Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele
Die Pferdebahn in den Straßen Döbelns, Kultur, Ausflug
Mutter mit zwei Kindern testet interaktiv nutzbare Exponate in einem Museum, ein Kind ist als Burgfäulein verkleidet, Familienausflug, Museum, Ausstellungen
Infoservice
Sie befinden sich hier: Saechsischen Burgenland/Kultur/Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser im Sächsischen Burgenland

Entdecken Sie altehrwürdige Gemäuer, in denen die sächsische Geschichte erlebbar wird!

Imposante Burgen, prunkvolle Schlösser und Herrenhäuser eingebettet in eine attraktive Natur- und Flusslandschaft machen diese faszinierende Region aus. Sie erzählen, wie die Menschen einst das Land besiedelten und Wälle, Gräben, Mauern und Türme zum Schutz errichteten, von der interessanten Geschichte Sachsens, von Kriegen und Unterwerfung, Machtgewinn und -verlust. Sie bezeugen die Kunst der Baumeister und Handwerker, Glanz und Niedergang der Adelsgeschlechter, kurfürstliche und königliche Pracht und bisweilen auch bürgerlichen Reichtum. Oft werden sie begleitet von prächtigen Landschaftsgärten, die zu einer Reise durch die Epochen der Architektur der Schlossgärten einladen, und Tiergärten, eingefriedete Wälder, in denen das Wild gehegt und bei festlichen Jagden mit großem Gefolge erlegt wurde.