+++ Aktuelle Sachstände zum Thema Coronavirus in Leipzig finden Sie unter www.leipzig.de/coronavirus +++ Über Veranstaltungen informieren Sie sich bitte auch immer direkt beim Veranstalter +++
zwei Personen im Außenbecken des Heide Spa, Wellness, Kurzurlaub
Infoservice
Sie befinden sich hier: Saechsischen Heideland/Freizeit/Wasser und Vital/Wasserwandern auf der Elbe

Unterwegs auf der Elbe in der Region Leipzig

Ganze 1.091 Kilometer legt die Elbe von der Quelle im tschechischen Riesengebirge bis zur Mündung in die Nordsee zurück. Die sogenannte Mittelelbe als mäandrierender Flachlandstrom prägt das nordöstliche Gebiet der Region Leipzig.

Von der tausendjährigen Rolandstadt Belgern können Wasserwanderer bis zur Renaissancestadt Torgau durch die historisch bedeutende Elbbrücke paddeln. In Torgau befindet sich auch ein öffentlicher Wasserwanderrastplatz für Kanu, Ruder- und Motorboote mit Slipanlage und direktem Zugang zum Stadtzentrum. Zwischen Torgau und Dommitzsch, der nördlichsten Stadt Sachsens, laden viele Sandbuhnen zum Baden und Verweilen ein.

Zwischen Belgern und Dommitzsch