+++ Aktuelle Sachstände zum Thema Coronavirus in Leipzig finden Sie unter www.leipzig.de/coronavirus +++ Über Veranstaltungen informieren Sie sich bitte auch immer direkt beim Veranstalter +++
Leipzig-Skyline mit Blick auf das Musikviertel, das Bundesverwaltungsgericht, das Neue Rathaus und das City-Hochhaus, Abenddämmerung
Sie befinden sich hier: Wir über uns/Infos für Partner

Unterstützung für Unternehmen in Leipzig in Zeiten von Corona

Liebe Mitglieder des LTS e. V., liebe Partner in Leipzig und der Region,

die Ausbreitung des Corona-Virus und die damit verbundenen Schutzmaßnahmen treffen unterschiedlichste Branchen. Wir möchten Sie darüber informieren, wie Sie Ihre Angebote anpassen und kommunizieren können. Ferner finden Sie auf dieser Seite zahlreiche kostenfreie Hilfsangebote und Plattformen, die im Rahmen der aktuellen Krise zur Verfügung stehen. Sollten Sie weitere hilfreiche Tipps, Informationen und Vorschläge haben, die den Leipziger Partnern durch die Krise helfen können, senden Sie gern eine E-Mail an k.brunkhorst@ltm-leipzig.de.

Auch wenn es derzeit gilt, Abstand zu halten, sollten wir umso bewusster in Verbindung bleiben und gemeinsam für unsere Stadt handeln. Bleiben Sie gesund!

Ihr Volker Bremer und das gesamte Team der LTM GmbH

Kontakt

Kathrin Brunkhorst

Referentin des Geschäftsführers

Tel. +49 341 7104-200
Fax +49 341 7104-211
k.brunkhorst@ltm-leipzig.de

Aktuelle Informationen

Die aktuelle sächsische Corona-Schutz-Verordnung ist an die Beschlüsse der Bundeskanzlerin und der Ministerpräsidentinnen und –präsidenten vom 13. Dezember angepasst worden.

Die Änderungen treten am 16. Dezember in Kraft und gelten bis einschließlich 31. Januar 2021.

Neu:

Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen

Die Verordnung sieht insbesondere Ausgangsbeschränkungen sowie eine nächtliche Ausgangssperre vor. Jeder wird angehalten, die Kontakte zu anderen Menschen auf das absolut nötige Minimum zu reduzieren. Treffen im öffentlichen und privaten Raum sind auf höchstens zwei Hausstände bis maximal fünf Personen zu begrenzen. Kinder bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres zählen nicht mit.

Tourismus

Der Betrieb von Übernachtungsangeboten ist untersagt, mit Ausnahme von Übernachtungen aus notwendigen beruflichen, medizinischen oder sozialen Anlässen.

Schließung von Geschäften

Schließen müssen Einkaufszentren, Einzelhandel, Friseure sowie Ladengeschäfte mit Ausnahme zulässiger Telefon- und Online-Angebote ausschließlich zum Versand oder zur Lieferung. Der Großhandel, beschränkt auf Gewerbetreibende, darf öffnen. Erlaubt ist unter anderem die Öffnung von Geschäften und Märkten des täglichen Bedarfs sowie der Grundversorgung.

Verlassen der Wohnung nur mit triftigem Grund

Das Verlassen der Unterkunft ohne triftigen Grund ist untersagt.

Schließung von Schulen, Internaten und Kindertagesstätten

Die neue Corona-Schutz-Verordnung sieht auch vor, dass Schulen, Schulinternate und Einrichtungen der Kindertagesbetreuung bis einschließlich 8. Januar 2021 geschlossen bleiben. 

Mund-Nasen-Bedeckung

Die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung wird ausgeweitet und gilt in der Öffentlichkeit, wenn Menschen sich begegnen.

Weihnachten 

Angesichts des hohen Infektionsgeschehens wird dringend empfohlen, Kontakte in den fünf bis sieben Tagen vor Familientreffen zu Weihnachten auf ein absolutes Minimum zu reduzieren.

Über die Weihnachtsfeiertage: im Zeitraum vom 24. Dezember bis 26. Dezember darf man sich mit vier über den eigenen Hausstand hinausgehenden Personen treffen. (zuzüglich Kinder bis zur Vollendung des 14. Lebensjahr) 

Hotelzimmer zur Verfügung stellen

Sie möchten Ihre Hotelzimmer im Zuge des aktuellen Notfallplans zur Corona-Pandemie kurzfristig zu Behandlungszentren für leichtere Fälle umrüsten? apaleo, ein Anbieter von Hotel-Management-Systemen, stellt im Rahmen von #hospitalityHeroes seine Plattform zur Inventarverwaltung kostenfrei zur Verfügung. Teilnehmende Hotels können Ihr Inventar anmelden, indem Sie das Formular ausfüllen. apaleo stellt daraufhin dieses Inventar auf einem zentralen #hospitalityHeroes-Account bereit und macht dieses buchbar. Darüber hinaus werden diese Daten zu keinem vertrieblichen oder werblichen Zweck weiterverwendet.
apaleo.com/hospitalityheroes

Wenn Sie Ihr Hotel als vorübergehende Home-Office-Lösung zur Verfügung stellen möchten, bietet www.homeoffice-im-hotel.de eine geeignete Plattform. Auch hier ist die Registrierung kostenfrei.

Beherbergung

Geöffnete Beherbergungsbetriebe (alphabetisch, Auswahl)

Für Übernachtungen aus notwendigen beruflichen, sozialen oder medizinischen Anlässen geöffnete Hotels:

- Stand Februar 2021 -

a&o Leipzig

Adina Apartment Hotel

Apartment Central

Arena City Hotel

astral ´Inn Leipzig Hotel

Atlanta Hotel International

AppartementHotel SchlafGut

B&B Hotel Leipzig City + Nord

Balance Hotel  

Best Western Hotel Leipzig City Center

Best Western Hotel Windorf

Capri by Fraser

Days Inn Leipzig Messe Hotel

Dorint Hotel Leipzig

FELIX im Lebendigen Haus

Five Elements Hostel

Galerie Hotel Leipziger Hof

Gästezentrum Ernst Jäschke

Good Morning+ Leipzig 

H2 Hotel / H+ Hotel / H4 Hotel / Hyperion Hotel 

H&S Hotel Belmondo in Wiedemar

Heide SPA Hotel in Bad Düben

Holiday Inn Express Leipzig-City

Hostelbar

Hotel Adagio

Hotel Alt-Connewitz

Hotel am Gutspark

Hotel Am St.Georg

Hotel Berlin

Hotel Fregehaus

Hotel Fürstenhof

Hotel Hiemann

Hotel Markgraf

Hotel Michaelis

Hotel Via City

Hotel Zum Abschlepphof 

Hotel Zur alten Stadtkellerei 

ibis budget Hotel Leipzig Messe

Ibis Hotel Leipzig City

ibis Leipzig Nord Ost in Taucha

ibis Styles Hotel Leipzig

Intercity Hotel

LÉGÈRE EXPRESS Leipzig

Leipzig Marriott Hotel

MEININGER Hotel Leipzig Central Station

McDreams Hotel Leipzig City

Motel One Augustusplatz

Motel One Leipzig Nikolaikirche

Motel One Post

NH Hotel Leipzig Messe

NH Hotel Leipzig Zentrum

Parkhotel Diani Leipzig

Pension Burgaue

Pentahotel Leipzig

Plagwitzer Hof

Premier INN Leipzig City Oper

Royal International Leipzig

Seaside Park Hotel

Seminaris Hotel

Steigenberger Grandhotel Handelshof

Suite Hotel Leipzig

The Westin Leipzig

TRINOM Business Apartments

Vienna House Easy Leipzig

Vienna Townhouse Bach Leipzig

Hotline Gastgewerbe & Tourismus

Hotline Gastgewerbe & Tourismus

Im Zusammenhang mit der Corona-Krise und den flächenhaften, drastischen Auswirkungen auf die Tourismuswirtschaft in Sachsen entstehen bei vielen von Ihnen zahlreiche Fragen und der Wunsch nach Informationen, Austausch und Beratung. Mit einer neuen Hotline möchten der DEHOGA Sachsen diesem Bedarf nachkommen.

Unter der Rufnummer 0351 850 32 250 oder per E-Mail an info@dehoga-sachsen.de erreichen Sie Mo-Fr von 09.00 – 18.00 Uhr die MitarbeiterInnen des DEHOGA Sachsen und der regionalen Tourismusorganisationen.

Für ihr Gewerbe

Was ist locally happy?

Die Initiative locally happy wurde von einem Leipziger Team aus Freelancer*innen im Frühjahr 2020 ins Leben gerufen. Die Selbstständigen und Kreativen wollen mit ihren Möglichkeiten das Bestehen des lokalen Leipziger Einzelhandels während und nach der Krise sichern. locally happy ist ein Verzeichnis, ein Anlaufpunkt zum Netzwerken. Vor allem bietet es den Leipziger Händler*innen die Möglichkeit eines eigenen Onlineshops. Der Shop kann zusätzlich in die eigene Webseite und alle gewünschten digitalen Kanäle eingebunden werden. Für viele Einzelhändler*innen ein kleiner, aber bedeutender Schritt in die Digitalisierung.

Der Clou: Zum Projekt gibt es eine Onlineshop-Förderung von der Stadt Leipzig. Diese kann über die Plattform locally happy beantragt werden. Bei einer 80%-igen Förderung liegt der Eigenanteil der*die Einzelhändler*in bei gerade einmal 290 €. Ab Frühjahr 2021 ist er*sie mit einem eigenen digitalen Store ausgestattet.

Zur Förderung geht es hier entlang: https://locallyhappy.de/foerderung/

Hilfe bei der Krisenkommunikation

… bietet der von neusta tourism ins Leben gerufene „Hilfsfond“. Zunächst im Bereich Beratung und Coaching. Darunter zum Beispiel:

  • Neusta tourism: kostenlose Expert-Reviews zu den Fragen: Ist meine Website tauglich für Krisen-Kommunikation? Ist mein Analytics Setup für die Krise und danach optimal aufgestellt? Welcher Content eignet sich für Social Media in der Corona-Krise?
  • Rogl.de: wöchentlicher Online-Workshop zur Krisenkommunikation
  • curiopia.de: kostenlose Coachings zum Thema „Marketing trotz(t) Corona?“

Wenn Sie Maßnahmen des Corona-Hilfsfonds für den Tourismus nutzen möchten, kontaktieren Sie bitte: Frank Grafenstein, +49. 30. 80 58 59 20, tourism@neusta.de