Lindenauer Hafen-Tour ab Stadthafen

Short facts

  • Leipzig
  • Spezialangebote

Erkunden Sie mit uns den Karl-Heine-Kanal in seiner gesamten Länge und entdecken Sie den neu entstehenden Lindenauer Hafen.

An ausgewählten Freitagen verlängern wir eine Tour und fahren auf den Spuren Karl Heines vom Stadthafen vorbei am Bootshaus Sturmvogel zur Villa Heines. Auf der Weißen Elster geht es dann stromaufwärts weiter zu den Buntgarnwerken. Dort biegen wir in den Karl-Heine-Kanal ab. Diesem folgen wir und passieren dabei unter anderem das Riverboat, das Stelzenhaus sowie die Philippuskirche. Am Ende des Karl-Heine-Kanals liegt der Lindenauer Hafen, welcher seid 2015 an den Kanal angeschlossen und befahrbar ist. Dort drehen wir um und begeben uns auf den Rückweg. Auf der Fahrt zurück in den Stadthafen können Sie alle Sehenswürdigkeiten noch einmal aus einem anderen Blickwinkel bewundern. Ihr Kapitän beantwortet gerne noch offene Fragen.

Zurück im Stadthafen können Sie ihren Tag bei einem kühlen Getränk und verschiedenen Speisen ausklingen lassen.



Wir empfehlen wetterangepasste Kleidung. Bei starker Hitze empfielt sich eine Kopfbedeckung sowie Sonnenschutz.

Bitte kommen Sie ca. 10 Minuten vor Abfahrt bei uns an. Getränke können an Bord des Motorbootes erworben werden.

Auch wollte ich sie informieren, dass bei uns im Moment die 3G Regel immer noch aktuell ist, und die Gäste beim Anmelden, beim Ein und Aussteigen im Stegbereich und auf dem Boot (auf den Motorbooten), wenn der Abstand von 1,5 Meter nicht eingehalten werden kann, der Mund und Nasen Schutz getragen werden muss. (Stand 22.03.2022)

On the map

Schreberstraße 20
04109 Leipzig
Deutschland

    Next steps

    It appears that you are using Microsoft Internet Explorer as your web browser to access our site.

    For practical and security reasons, we recommend that you use a current web browser such as Firefox, Chrome, Safari, Opera, or Edge. Internet Explorer does not always display the complete content of our website and does not offer all the necessary functions.