In 13 Tagen

10. Leipziger Tanztheaterwochen - OR

Auf einen Blick

Gemeinsam mit 16 Tänzer:innen inszeniert die Hamburger Choreografin Patricia Carolin Mai ein eigensinniges Corps de Ballet, das ganz entgegen seiner Tradition die Mehrkörperlichkeit einer Gruppe von Menschen hervorheben wird. In ihrem Stück “OR” – im Hebräischen „Licht“, im Französischen „Gold“, im Englischen „oder“ – nimmt sie die Vieldeutigkeit ihres Stücktitels beim Wort und interessiert sich für den einzelnen Körper inmitten der Vielen. Im Wechselverhältnis zur Gruppe stellen sich einzelne Körper immer wieder ins Licht, um sodann in die Gruppe zurückzukehren: Wer informiert wen? Die Gruppe den sich von ihr lösenden Körper oder der einzelne Körper die Gruppe? Das was zu Beginn ein vermeintliches homogenes Corps de Ballet gewesen sein wird, erweist sich am Ende dieses Abends als eine Verkettung von solistischen Körpern, ohne die eine Gruppe niemals existieren würde. “OR” ist eine Widmung an die Unberechenbarkeit von Bewegung, oder anders gesagt: an die Unplanbarkeit dessen, wie Menschen zueinander finden.

Weitere Termine

Kontakt

Schaubühne Lindenfels
Karl-Heine-Straße 50
04229 Leipzig
Deutschland

Kontakt:
Tel.: +49341484620
E-Mail:
Webseite: www.schaubuehne.com

    Für meine weitere Planung:

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.