In 12 Tagen

Anja Rützel über Take That

Auf einen Blick

1996 musste Anja Rützel zwei Mal bitterlich weinen: um ihr eingestelltes Lieblingsmagazin Tempo – und um ihre aufgelöste Lieblingsband Take That. Aus ihren Liedern hatte sie alles gelernt, was man über das Suchen und Erfinden der Liebe wissen muss. Aus der Trennung und der glücklichen Wiedervereinigung lernte sie dann alles über Hass und Versöhnung. Und über würdevoll cooles Erwachsenwerden im Pop und anderswo. Mit ihrem Beitrag zur „Musikbibliothek“ des Verlags Kiepenheuer & Witsch setzt sie ihrer Herzensband endlich das verdiente Denkmal. In ihrer Lesung klärt sie ihr Publikum über zentrale Dancemoves aus dem Bühnenwerk der Band auf, beleuchtet die tiefere Bedeutung von Howard Donalds freigelegtem Hintern und seziert die dramaturgische Tiefe des Musikvideos zum Schmachthit „Babe“ - eine tief empfundene Liebeserklärung an die bunte, quatschige Kraft der Popmusik.

Weitere Termine

Kontakt

Grassimuseen
Johannisplatz 5-11
04103 Leipzig
Deutschland

Kontakt:
Tel.: +493412229100
Webseite: www.grassimuseum.de

    Für meine weitere Planung:

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.