In 6 Tagen

Blache/ Dornbusch/ Kraf/ Summer – Schumann disrupted

Auf einen Blick

Das romantische Kunstlied des 19. Jahrhunderts bearbeitet Naturmotive anhand gesungener lyrischer Texte. Natur erscheint hier als Ort der Sehnsucht. Traum und Wirklichkeit winden sich ineinander und verschwimmen zu etwas Ununterscheidbarem. Die junge Pianistn Johanna Summer widmete sich mit ihrem ersten, 2020 erschienenen Solo-Album "Schumann Kaleidoskop" in einer improvisatorischen Annäherung dem musikalischen Material dieser Zeit. Für "Schumann disrupted", einem der Festivalprojekte der MusikZeit 2021, trifft sie auf die Sopranistn Viola Blache und den Klarinetsten Phillip Dornbusch. Verzaubert von der Bildhatfigkeit der Stücke Robert Schumanns durchdringen die Vier seine musikalischen Vorlagen auf vielschichtge Art und Weise. Ihre unterschiedliche musikalische Herkunft und Prägung bilden die Grundlage für das gemeinsame Experimenteren: Romantische Passagen laden zum Schwelgen ein, gehen über in kraftvolle Grooves und werden dreist neutönerisch durch elektroakustische Demontage gebrochen.

Weitere Termine

Kontakt

UT Connewitz
Wolfgang-Heinze-Str. 12a
04277 Leipzig
Deutschland

Kontakt:
Tel.: +493414626776
E-Mail:
Webseite: www.utconnewitz.de

    Für meine weitere Planung:

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.