In 56 Tagen

Das Dschungelbuch

Auf einen Blick

Wer kennt nicht die Geschichte vom Dschungelbuch? Rudyard Kipling schrieb sie 1894 und seitdem begeistern die Abenteuer rund um das Menschenkind Mogli mit seinen tierischen Freunden alle Generationen. Das Kultmusical von Christian Berg mit der umwerfenden Musik von Konstantin Wecker hat seit 2002 unzählige kleine und große Besucher deutschlandweit in die Theater gelockt und begeistert! Alles beginnt mit dem leisen Wimmern eines ausgesetzten Findelkindes – irgendwo tief inmitten des Dschungels. Wölfe entdecken das Menschenkind und bringen es zu ihrem Rudel, wo es nach den Gesetzen des Urwalds aufwächst. Mogli führt an der Seite der Tiere ein sorgenfreies, paradiesisches Leben. Eines Tages jedoch verbreitet sich die Botschaft von der Rückkehr des menschenfressenden Tigers Shir Khan in sein ehemaliges Revier. Der Dschungelrat beschließt Mogli in eine Menschensiedlung am Rande des Dschungels zu bringen. Diese soll ihm Schutz vor dem Raubtier bieten. Viele Abenteuer und Gefahren warten auf Mogli, Balu und Baghira auf dem Weg durch den Urwald.

Weitere Termine

Kontakt

Historischer Spiegelpalast auf dem Wilhelm-Leuschner-Platz
04107 Leipzig
Deutschland

Kontakt:
Webseite: www.urbanite.net/leipzig/events/das-dschungelbuch/2022-12-03

    Für meine weitere Planung:

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.