© Pixabay CC0

In 81 Tagen

der Graf von Monte Christo zum Welttanztag

Auf einen Blick

Musical in zwei Akten | Basierend auf dem Roman von Alexandre Dumas | Musik von Frank Wildhorn | Buch und Songtexte von Jack Murphy | Orchestrierung und Arrangements von Kim Scharnberg und Koen Schoots Die Musikalische Komödie präsentiert die Deutsche Erstaufführung von Frank Wildhorns »Der Graf von Monte Christo« nach einem der spannendsten Abenteuerromane der Weltliteratur. Edmond Dantès wird aufgrund einer Intrige unschuldig verurteilt. Der junge Mann verliert nicht nur seine Freiheit, sondern auch seine große Liebe Mercédès an einen seiner Widersacher. Die skrupellosen Intriganten erleben einen gesellschaftlichen Aufstieg, während Dantès sein Leben im Kerker fristet. Nach seiner geglückten Flucht schwört er bittere Rache. Mit Hilfe eines Schatzes setzt er als geheimnisvoller Graf von Monte Christo seine Pläne in die Tat um. Am Ende steht dem Glück von Mercédès und Edmond nichts mehr im Wege und ihr Traum kann sich erfüllen. Ein Musical mit rasanten Kampf- und Fechtszenen und jeder Menge Romantik. Neben »Jekyll & Hyde« und »Dracula« genau das Richtige für alle Wildhorn-Fans! Quelle: Veranstalter

Weitere Termine

Kontakt

Musikalische Komödie
Dreilindenstraße 30
04177 Leipzig
Deutschland

Kontakt:
Tel.: +493411261115
E-Mail:
Webseite: www.leipzig-online.de/oper

    Für meine weitere Planung:

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.