In 42 Tagen

Experimentalvortrag "Goethes Farbenlehre"

Auf einen Blick

Während einem rund 60-minütigen Experimentalvortrag lernen wir Goethes Theorien, mit denen er Newton ganz entschieden widersprach, kennen und werden wir verstehen, warum - aus Goethes Sicht - der Mittagshimmel blau ist und wie das Abendrot entsteht. Und welche Geheimnisse verbergen sich in den Schatten?
Damit Sie auch über den Vortrag hinaus die farbige Welt entdecken und auch weiterforschen können, bietet sich im Anschluss die Gelegenheit, aus einem vorgefertigten Rohling ein eigenes Prisma zu schleifen.
Dozent: Klaus Arweiler, Kreativitätspädagoge

Weitere Termine

Kontakt

Rittergut Trebsen
Thomas-Müntzer-Gasse 4c
04687 Trebsen / Mulde
DE

Kontakt:
Webseite: www.rittergut-trebsen.de

    Für meine weitere Planung:

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.