In 23 Tagen

Filmscreening - Love on trembling wall

Auf einen Blick

Als Teil des Rahmenprogramms der aktuellen Ausstellung Where is my karaoke? Still, we sing (25.05.-02.10.2022) zeigt der D21 Kunstraum Leipzig am Sonntag, den 17. Juli 2022 um 20 Uhr in Kooperation mit dem Luru Kino in der Spinnerei den Kurzfilm »Red Aninsri; Or, Tiptoeing on the Still Trembling Berlin Wall« von Ratchapoom Boonbunchachoke (2020) und den Spielfilm »Dschungelzeit« von Jörg Foth und Trn Vũ (1987). »Red Aninsri; Or, Tiptoeing on the Still Trembling Berlin Wall« thematisiert die Melodramen und Poetiken des Kalten Krieges und stellt die Frage wie Widerstand eine Frage von Möglichkeiten oder Hoffnungslosigkeit ist. Mit englischen Untertiteln. »Dschungelzeit« ist die erste Ko-produktion zwischen der DDR und Vietnam (nach der Wiedervereinigung Vietnams 1975) und erzählt eine Romanze nach dem Zweiten Weltkrieg zwischen einem schuldbewussten deutschen Soldaten der Fremdenlegion und einer patriotischen Vietnamesin. Er thematisiert die Poetik der Liebe und des Opfers in der antiimperialen Solidarität des Kalten Krieges. Auf Deutsch ohne Untertitel.

Weitere Termine

Kontakt

Luru-Kino in der Spinnerei
Spinnereistr. 7
04179 Leipzig
Deutschland

Kontakt:
Tel.: +493418799165
E-Mail:
Webseite: www.luru-kino.de

    Für meine weitere Planung:

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.