© unsplash.com_J Taubitz

In 7 Tagen

Gemeinsam gegen Rechtsruck und sozialen Sparkurs. Feministisch kämpfen jetzt!

Auf einen Blick

DEMO & VORTREFFEN zum FEMINISTISCHEN KAMPFTAG Gemeinsam gegen Rechtsruck und sozialen Sparkurs. Feministisch kämpfen jetzt! Einladung zum INKLUSIVEN FAMILIENBLOCK Am 8. März, dem intersektional feministischen Kampftag gehen wir auf die Straße, um für Gleichberechtigung zu kämpfen. Alle, die sagen – dass es 2024 diesen Tag nicht mehr braucht, ignorieren das noch immer noch vorhandene Patriachat und die hohe Zahl von Femiziden. Wir – Werk2, Frauenkultur und die Diakonie Leipzig – wollen ein Angebot schaffen, um gemeinsam unterwegs zu sein: als Familien- und Inklusiver-Demo-Block + Allys. Unser Block verzichtet auf laute Musik und bleibt zusammen. Ab 13.00 Uhr laden wir ein ins Werk 2 I Halle D, Kochstraße 132. Es gibt einen kleinen Vortrag zum Thema 8. März in Leichter- und Gebärden-Sprache. Wer möchte, kann Schilder für die Demo gestalten. Alle Materialien sind vorhanden. 15.00 Uhr starten wir gemeinsam zur Demo des Leipziger Bündnis 8.März unter dem Motto: Gemeinsam gegen Rechtsruck und sozialen Sparkurs. Feministisch kämpfen jetzt! AUFRUF: Wer zur Demo eine Begleitperson sucht oder dafür seine Ressourcen anbietet, meldet sich bitte unter a.linnig@werk-2.de. Wir versuchen, vorab Matches zu bilden. Auch wer sich Anschluss wünscht, weil sie/er nicht alleine zur Demo gehen möchte, ist herz-lich willkommen und kann sich melden und wir bieten eine Bezugsgruppe. Ab 21.00 Uhr Eine Demo ist irgendwann vorbei, sad but true. Deshalb lädt das WERK 2 ein unter dem Motto I CAN BUY MYSELF FLOWERS, um nach einem kämpferischen Tag bei einer Demo-Pop-Aftershow zu feiern. Alle sind eingeladen. Wer sich diskriminierend verhält, muss gehen. Eintritt: VVK: 7,- Euro zzgl. Gebühren | AK: 10,- Euro

Weitere Termine

Kontakt

Frauenkultur Leipzig e.V.
Windscheidstr. 51
04277 Leipzig
Deutschland

Kontakt:
E-Mail:
Webseite: www.frauenkultur-leipzig.de

    Für meine weitere Planung:

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.