In 122 Tagen

Gerd Dudenhöffer - Deja vu 2

Auf einen Blick

Gerd Dudenhöffer spielt seine Figur Heinz Becker so perfekt, dass der eine für den anderen gehalten wird. Er weiß alles besser und bietet uns Ein-Personen-Stücke zwischen Theater und Komik-Kabarett, in denen sich nicht etwa nur Saarländer/innen wiedererkennen. In "Deja vu 2" präsentiert der Vorzeige-Kleinbürger Höhepunkte aus 18 Programmen, Szenen, die nichts an Brisanz und visionärer Aktualität eingebüßt haben. Déjà-vu (französisch für schon gesehen) bedeutet in diesem Falle also nicht Erinnerungstäuschung oder falsche Doppelwahrnehmung, welche, wie wir alle wissen, beim gesunden Menschen ab und zu unvermittelt, im Zustand der Erschöpfung oder bei Vergiftungen sowie in Träumen auftreten kann. Nichts von alledem ist zu befürchten, wenn wir bei Heinz Becker sitzen und uns an seinem Palavern, Lamentieren, Mokieren und Räsonieren erfreuen, wenn wir lachen, während er in Erinnerungen schwelgt und seinen "offenen Finger in die Wunde" legt. Wenn Heinz Becker ins Reden kommt, zieht das Déjà-vu im Publikum keine medizinischen Folgen nach sich, im Gegenteil!

Weitere Termine

Kontakt

Kabarett academixer
Kupfergasse 2
04109 Leipzig
Deutschland

Kontakt:
Tel.: +4934121787878
E-Mail:
Webseite: www.leipzig-online.de/academixer

    Für meine weitere Planung:

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.