In 32 Tagen

Gigolo Tears & The Crybabies - Two days in a Row!

Auf einen Blick

Man könnte sagen, Gigolo Tears&The Crybabies machen Musik für Menstruierende. Aber eigentlich stimmt das nicht ganz. Sie schreiben trappy poppige Stücke über Menstruation, über PMS, Emotionsüberschüsse und Toyboys. Dabei sind die Musiker_innen so unglaublich lässig und witzig, dass man, auch wenn man bislang nur heimlich geweint hat, spätestens jetzt definitiv auch im Club der Crybabies sein möchte. Und selbst, wenn man vielleicht nicht Teil der Gruppe von Menstruierenden ist, möchte man Teil dieser Gang sein. Irgendwie schaffen es Gigolo Tears&The Crybabies es, in ihrer Musik den Zeitgeist zu treffen und aktuelle Themen zu besprechen, während sie gleichzeitig feminist Summer Vibes servieren, die vor allem ermächtigend ist. Und dabei wärmend und wohltuend. Dreamy und doch offensiv. Sie selbst behaupten, ihre Shows seien so eine Art Gruppentherapie, in denen sowohl Menstruierende als auch nicht Menstruierende aufgefordert werden, mitzufühlen, wie es ist, „Blut in den Underpants“ zu haben. Ihre Songs sind aufwühlend und salbend. Wer kennt denn nicht die Schmerzen? Die Krämpfe, die Wunden, die so ein Leben mit sich bringt? Gigolo Tears&The Crybabies sind emotions but make it fashion. Man kann jeder_m nur wünschen: Grab a Tissue und komm zu einem der Deutschland-Konzerte! Erst wird gefühlt und dann wird getanzt.

Weitere Termine

Kontakt

Noch Besser Leben
Merseburger Str. 25
04229 Leipzig
Deutschland

Kontakt:
Tel.: +493414773306
E-Mail:
Webseite: www.nochbesserleben.com

    Für meine weitere Planung:

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.