In 55 Tagen

Glamour Studio. Zeitgenössische Fotografie aus der BMW-Sammlung

Auf einen Blick

Mit der Ausstellung „Glamour Studio. Zeitgenössische Fotografie aus der BMW-Sammlung“ zeigt das Museum der bildenden Künste Leipzig (MdbK) von 16. Juni bis 18. September 2022 eine Auswahl von Fotoarbeiten international renommierter Künstler aus dem eigenen Bestand. Die Grundlage der Ausstellung ist die Schenkung der umfassenden Fotosammlung der BMW Group „AutoWerke“ mit über 70 Fotografien anlässlich der Eröffnung des Neubaus des MdbK 2005. Die BMW Niederlassung Leipzig und das dortige Museum der bildenden Künste verbindet eine langjährige Partnerschaft. Mit Werken von insgesamt 28 international renommierten Künstlern, wie etwa Rineke Dijkstra, Tom Hunter, Candida Höfer, Sharon Lockhart, Bridget Smith, Thomas Struth, Wolfgang Tillmans und Gilian Wearing wurde 2005 eine Sammlung von 75 zwischen 1998 und 2000 entstandenen Foto- und Videoarbeiten an das Museum übergeben. Verbindendes Thema der nun ausgewählten Werke, die vor gut 20 Jahren im Auftrag entstanden sind, ist das nach wie vor präsente Thema der Mobilität und seiner Inszenierung. Fragen zu aktuell in allen Generationen intensiv verhandelten Themen wie Fortbewegung, Produktionsbedingungen, Klimawandel, Identität und Freiheit eröffnen sich in der Betrachtung damals wie heute.

Weitere Termine

Kontakt

Museum der bildenden Künste
Katharinenstr. 10
04109 Leipzig
Deutschland

Kontakt:
Tel.: +49341216990
E-Mail:
Webseite: www.mdbk.de

    Für meine weitere Planung:

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.