In 53 Tagen

Green Hydrogen Innovation Congress 2022

Auf einen Blick

Die erfolgreiche Umsetzung nationaler und regionaler Wasserstoffstrategien unterliegt aktuell einer besonderen Dringlichkeit und Relevanz. Sachsen strebt mit seiner Wasserstoffstrategie die Industrialisierung von Wasserstofftechnologien für den Weltmarkt und die Entwicklung einer sächsischen Wasserstoffwirtschaft entlang der gesamten Wertschöpfungskette bis 2030 an. In dem Aufbau einer mannigfaltigen und resilienten Wasserstoffwirtschaft liegt ein großes nachhaltiges Wachstums- und Beschäftigungspotenzial. Darüber hinaus ist eine hohe, kosteneffiziente Verfügbarkeit von grünem Wasserstoff und von Erneuerbaren Energien zukünftig entscheidend für die Standortsicherheit und Standortauswahl der Industrie. Vor diesem Hintergrund werden im ersten Green Hydrogen Innovation Congress die gegenwärtigen Entwicklungen sowie die erforderlichen Rahmenbedingungen für eine zügige Marktdurchdringung grüner Wasserstofftechnologien mit hochrangigen Vertretern und Vertreterinnen der Wirtschaft, Wissenschaft und Politik aus Sachsen, Deutschland und der EU in mehreren Podiumsdiskussionen und Fachsessions diskutiert. Innovative Lösungen aus Sachsen und europäischen Gastregionen zur effizienten Erzeugung, Speicherung und zum Transport von grünem Wasserstoff sowie Best Practices mit hohem Anwendungspotenzial in Industrie und Mobilität werden vielseitig beleuchtet. Darüber hinaus wird der europäische Handel mit grünem Wasserstoff in den Fokus gerückt. Die hybride Veranstaltung sowie die begleitende Ausstellung schaffen Raum für die Vernetzung und Kooperation regionaler Innovationstreiber in einem dynamischen globalen Umfeld.

Weitere Termine

Kontakt

Congress Center Leipzig
Messe-Allee 1
04356 Leipzig
Deutschland

Kontakt:
Tel.: +493416780
E-Mail:
Webseite: www.ccl-leipzig.de

    Für meine weitere Planung:

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.