© Steffen Pohle

In 27 Tagen

HMT-Jazzfest

Auf einen Blick

Internationale Gastsolistinnen und -solisten gemeinsam mit Studierenden, Ensembles und Bigband der HMT Projekt der Fachrichtung Jazz/Popularmusik 2024 ist es wieder soweit: Alle zwei Jahre veranstaltet die Fachrichtung Jazz/Popularmusik der HMT Leipzig ihr eigenes großes Jazzfestival, zu dem international renommierte Jazzgrößen zusammen mit Studierenden der Hochschule besondere Festivalprogramme auf die Beine stellen und im Großen Saal der Hochschule präsentieren. Dabei steht wie immer die Vielfalt und Lebendigkeit der improvisatorischen Kunstform Jazz im Mittelpunkt – erwartet werden dürfen ausschließlich Premieren exklusiver Programme, die in unterschiedlichen Besetzungen ein breites stilistisches Spektrum abbilden. So waren in den letzten Jahren u.a. Nils Landgren, Tony Lakatos, Monika Roscher, Caecilie Norby, Vladislav Sendecki, Wolfgang Muthspiel, Moop Mama oder Micha Acher zu Gast in Leipzig und an der HMT. Ebenfalls Teil des Festivals ist ein Preisträgerkonzert des Gewinnerensembles des Mitteldeutschen Jazzpreises 2024 – ein Preis, mit dem die HMT 2024 bereits zum dritten Mal eine hervorragende künstlerische Leistung Jazzstudierender an mitteldeutschen Hochschulen auszeichnen wird. Karten zu 13 €, ermäßigt 8,50 €, HMT-Studierende 3 € unter Tel. 0341/2144-615 (Mo-Fr 13-15 Uhr)

Weitere Termine

Kontakt

Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“
Grassistraße 8
04107 Leipzig
Deutschland

Kontakt:
Tel.: +49341214455
Webseite: www.hmt-leipzig.de

    Für meine weitere Planung:

    Das könnte auch interessant sein

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.