© Frauenkultur Leipzig

In 3 Tagen

HÖRTHEATER Diesen Sommer trage ich weiß – Bilder einer Reise

Auf einen Blick

HÖRTHEATER nach einer Text-Collage von Undine M. Pelny Wort: UNDINE MARION PELNY | Klavier: KATHARINA PLUTA „Ist es nicht das Schlimmste, wenn jemand für immer geht und man mit dem Gefühl zurückbleibt, das Wichtigste nicht gesagt oder getan zu haben? Und spielte das für den Toten auch eine Rolle? Und wann? Vorher? Nachher? Oder doch nie?“ Ulrike Thomazyk fährt im Jahr 2010 mit einer Reisegruppe an die Kriegsgräberstätten des II. Weltkrieges in der Ukraine. Mit ihren Erinne-rungen im Gepäck begegnet sie dem Schicksal ihres Onkels Arthur, der mit 19 Jahren in der Schlacht vor Stalingrad starb. Sie stellt sich Fragen nach dem Tod und seinen Spuren im Leben derer, die zurückbleiben; nach den Wunden, die ein Krieg reißt und nach der Zeit, die nicht alle Wunden heilt ... II Eintritt: 5,- | 3,- Euro ermäßigt

Weitere Termine

Kontakt

Frauenkultur Leipzig e.V.
Windscheidstr. 51
04277 Leipzig
Deutschland

Kontakt:
E-Mail:
Webseite: www.frauenkultur-leipzig.de

    Für meine weitere Planung:

    Das könnte auch interessant sein

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.