In 62 Tagen

In Memoriam - MDR-Musiksommer

Auf einen Blick

MDR Musiksommer / Leipziger Barockorchester Bachs exquisit instrumentierte Trauerode BWV 198, die anlässlich eines Festakts für die verstorbene sächsische Kurfürstin und Königin von Polen, Christiane Eberhardine, am 17. Oktober 1727 erklang, verfehlte ihre Wirkung nicht. Der Titel, unter dem das Ereignis in der Stadtchronik überliefert ist, lautet »Das Thränende Leipzig«. Anlässlich des 272. Todestages von Johann Sebastian Bach widmen sich das Leipziger Barockorchester und Thomaskantor Andreas Reize der ergreifenden Gedenkmusik für die Ehefrau Augusts des Starken. Im Programm folgt die frühe Trauerkantate »Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit« BWV 106, die unter dem Titel »Actus Tragicus« überliefert ist. Eingeleitet wird der Abend vom Präludium samt Fuge h-Moll BWV 544, das mit seinem schwermütigen Tonfall Bachs Passionsmusiken nahesteht. • Thomaskantor Andreas Reize | Dirigent • Bach-Preisträger im Fach Gesang der Internationalen J.S.Bach-Wettbewerbe Leipzig | Gesang • Thomasorganist Johannes Lang | Orgel Tickets: 39 | 29 | 14 €

Weitere Termine

Kontakt

Thomaskirche
Thomaskirchhof 18
04109 Leipzig
Deutschland

Kontakt:
Tel.: +49341222240
E-Mail:
Webseite: www.thomaskirche.org

    Für meine weitere Planung:

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.