© ©Lukas Diller

In 20 Tagen

Johannes Bigge Trio

Auf einen Blick

Das 2010 gegründete und 2012 mit dem Jazznachwuchspreis der Marion Ermer Stiftung ausgezeichnete Johannes Bigge Trio hat sich im Laufe der Jahre, erfolgreicher Albumveröffentlichungen und unzähliger Konzerte definitiv einen festen Platz unter den deutschen Klaviertrios erspielt. Das Trio repräsentiert damit auch die junge Leipziger Szene, die in den letzten Jahren immer wieder hochkarätige Projekte und Bands hervorgebracht hat. Die drei Musiker haben zweifellos einen eigenen Bandsound entwickelt, in welchem Bigges farbreicher, weicher bis kristalliner Pianosound, Baumgärtners orchestrierendes, klangfärberisches und energetisches Schlagzeugspiel und Lucacius mobil-erdendes, den musikalischen Fluss gestaltendes Bassspiel zu einem Gesamtklang werden. Das Trio spielt mal mit Wucht und Experimentierlust, dann wieder mit Sanftheit und Mut zur einfachen Schönheit, mit einem Reichtum an Melodien und harmonischen Farben und am Ende auch einfach mit der Freude am gemeinsamen Musizieren. Nach PEGASUS (2016) und IMAGO (2018) erscheint 2024 mit CLAY das dritte Album bei nWog-Records. Die 11 Kompositionen auf CLAY sind während der Pandemie entstanden und von den drei Musikern von Probe zu Probe weiterentwickelt und in Form gebracht worden, wie ein Klumpen Ton, aus dem nach und nach eine Skulptur wird. Den Entstehungsprozess widerspiegelnd geht es in der Musik um den Übergang von der Idee zur Umsetzung, den Prozess, in dem sich aus einem inneren Bild langsam etwas Konkretes formt und zuletzt Wirklichkeit wird. Johannes Bigge (p,comp) Robert Lucaciu (db) Moritz Baumgärtner (dr) Preise: VVK 14/10 € zzgl. Gebühr AK 18/14 €

Weitere Termine

Kontakt

naTo
Karl-Liebknecht-Straße 46
04275 Leipzig
Deutschland

Kontakt:
Tel.: +493413915539
E-Mail:
Webseite: www.nato-leipzig.de

Für meine weitere Planung:

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.