In 2 Tagen

Kino: JEANNE DIELMAN / JEANNE DIELMAN, 23 COMMERCE QUAY, 1080 BRUSSELS

Auf einen Blick

Frankreich/Belgien 1975, Chantal Akerman, 210 Min., OmU (Französisch mit deutschen UT) mit Delphine Seyrig Dass Hausarbeit gleichermaßen Arbeit ist, ist zumindest als Parole langsam bei den meisten angekommen. Dennoch bleibt diese Arbeit meistens immer noch an Frauen* hängen und stößt im konkreten Fall kaum auf die Anerkennung, die so oft gefordert wird. Hinzu kommt, dass sie gegenwärtig meist neben der Erwerbsarbeit geleistet werden muss und so eine Doppelbelastung für viele Frauen* bestimmend ist. Im experimentellen Klassiker JEANNE DIELMAN begegnen wir der alleinerziehenden Jeanne, die sich neben dem Alltag im Haushalt mit gelegentlicher Sexarbeit über Wasser hält. Mit ihr erleben wir die zähe, einsame und oft sichtbare Routine der Hausarbeit mit, bis diese von einem jähen Ereignis durchbrochen wird. Mit Einführung. In Kooperation mit der Kinothek Asta Nielsen e.V.,  im Rahmen von Remake On Location

Weitere Termine

Kontakt

naTo
Karl-Liebknecht-Straße 46
04275 Leipzig
Deutschland

Kontakt:
Tel.: +493413915539
E-Mail:
Webseite: www.nato-leipzig.de

    Für meine weitere Planung:

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.