© Abdallah Mohamed

Morgen

KNALLBRAUSE Festival: no:la Konzert

Auf einen Blick

Eine unbehagliche – zu Musik gewordene – Geborgenheit. How to imagine „no:la“- sphärischer Trip-Hop aus Leipzig: Egal ob leise, laut, elektronisch oder unverfremdet: no:la gibt's seit 2020 und macht sphärischen Trip-Hop mit Jazz-, Indie- und Synthpopeinflüssen. 2021 brachte die Band ihre erste EP „Outlines“ und 2022 ihre letzte Single und das Musikvideo zu „BANGS“ - eine nicht ganz ironiefreie Verarbeitung von sexistischen Altersissues - raus. Die Band liebt die Bühne spielte im Frühling und Herbst 2023 jeweils eine Tour und trat im letzten Jahr in zahlreichen Locations wie z.B. Werk 2 in Leipzig und Astra Stube in Hamburg auf. no:la ist Nischenmusik, die einen mit feinsinnigen und doch stürmischen Gesang, verspulten Drum-Rhythmen, flächigen Synthies, verspielten Bassmelodien und stets einem „μ" Weirdness mit in eine Welt nach innen trägt, ob du willst oder nicht. Um es mit Mario Hartwigs (Author der Leipziger Szene-Zeitschrift "Urbanite") Worten zu sagen "...zu elektronischen Stimmeffekten gesellt sich ein sphärisches Trip-Hop Fundament mit early 2000s-Anleihen, die Goldfrapp-Assoziationen hervorrufen. “ (10/2022). Nun geht es weiter: Der Release der 2. EP steht in den Startlöchern und ist bereit, 2024 bei den Bonobo-, Portishead- und Radiohead-Fans ein wenig Verwüstung zu hinterlassen. In ihrer neuen EP eröffnet Nola den Zuhörenden einen Einblick in ihre ruhelose Welt. Dort geht es um Füße, die den Kontakt zum Boden verlieren ("ADHD"), um dunkle Reiter ("Armour") und um eine innere Stärke, von der sich Nola manchmal wünschen würde, dass sie diese nie hätte entwickeln müssen ("Some Parts"). In Nolas Geschichten und Metaphern stecken stets große Fragen an die eigene Existenz und Themen wie die Verarbeitung von Trauma, ADHS und der Überforderung in der Leistungsgesellschaft, ganz nach dem Motto "From the Rise Up of the Restless". Preise: 8€ / 12€/ 16€ - solidarisches Preissystem Die Veranstaltung findet im Rahmen des KNALLBRAUSE Festivals statt. Das komplette Festivalprogramm: https://www.ensemblejedermensch.de/knallbrause-programm

Weitere Termine

Kontakt

Neues Schauspiel
Lützner Str. 29
04177 Leipzig
Deutschland

Kontakt:
Tel.: +4934192799777
E-Mail:
Webseite: www.neues-schauspiel-leipzig.de

Für meine weitere Planung:

Das könnte auch interessant sein

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.