© Pixabay CC0

In 37 Tagen

Koproduktion mit Schauspielhaus Bochum: Johan Simons und Sandra Hüller mit „Der Würgeengel. Psalmen und Popsongs“ am Schauspiel Leipzig

Auf einen Blick

Als Koproduktion zwischen dem Schauspielhaus Bochum und dem Schauspiel Leipzig wird Johan Simons den surrealistischen Filmklassiker „Der Würgeengel“ von Luis Buñuel für die Theaterbühne adaptieren. Leipzig-Premiere von „Der Würgeengel. Psalmen und Popsongs“ ist am 10. März 2023 auf der Großen Bühne. In Bochum kommt die Inszenierung am 3. März 2023 zur Premiere. Die Neuinszenierung ist eine weitere Zusammenarbeit von Johan Simons und Sandra Hüller, die seit 2007 zahlreiche außergewöhnliche Inszenierungen hervorgebracht hat – zuletzt am Schauspielhaus Bochum „Penthesilea“ und „Hamlet“, für die Sandra Hüller jeweils zur „Schauspielerin des Jahres“ (Theater heute) gewählt wurde. Am Schauspiel Leipzig erarbeitete Sandra Hüller zuletzt gemeinsam mit FARN. collective „The Shape of Trouble to Come. Ein posthumanes Ritual“ (UA). Quelle: Veranstalter

Weitere Termine

Kontakt

Schauspiel Leipzig
Bosestraße 1
04109 Leipzig
Deutschland

Kontakt:
Tel.: +493411268168
E-Mail:
Webseite: www.schauspiel-leipzig.de

    Für meine weitere Planung:

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.