Heute

LVZ-Kunstpreis 2022: Anna Haifisch. Chez Schnabel

Auf einen Blick

Anna Haifisch, 1986 in Leipzig geboren, ist die 14. Preisträgerin des Kunstpreises der Leipziger Volkszeitung. In ihren eindrucksvollen Comics setzt sie sich mit den gesellschaftlichen Verstrickungen des Künstlers/der Künstlerin auseinander. In einem auf das Wesentliche reduzierten Zeichenstil lässt Haifisch androgyne Tier-Mensch-Wesen erstehen, die ihre persönliche Odyssee im Betriebssystem Kunst erleben. Dabei gelingt es ihr, die nach wie vor romantisch und klischeehaft geprägten Vorstellungen vom Künstlergenie und seinen Abhängigkeitsstrukturen vom modernen Kunstmarkt wie vom musealen Ausstellungswesen kritisch-ironisch zu dekonstruieren

Weitere Termine

Kontakt

Museum der bildenden Künste
Katharinenstr. 10
04109 Leipzig
Deutschland

Kontakt:
Tel.: +49341216990
E-Mail:
Webseite: www.mdbk.de

    Für meine weitere Planung:

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.