© André Staub / MDR

In 10 Tagen

Magie & Medizin. Die Geheimnisse des Papyrus Ebers

Auf einen Blick

Der Papyrus Ebers ist mit seinen etwa 3.500 Jahren das älteste, vollständig erhaltene Medizinhandbuch der Welt und wird von der Universitätsbibliothek Leipzig aufbewahrt, erschlossen und als Replik in der Bibliotheca Albertina sowie online präsentiert. Auf 18,6 Metern wurden mit dem Papyrus Ebers im alten Ägypten Rezepte niedergeschrieben, unter anderem gegen Haarausfall, Husten oder Verdauungsprobleme. Als sich Georg Ebers 1872 auf die Suche nach der Schrift rolle macht, ist ihre Existenz fraglich und ihr sensationeller Zustand nur ein Gerücht. Der ARTE-Film begleitet den Ägyptologen bei seinem Abenteuer und erzählt dazu die fast vergessene Geschichte eines königlichen Schreibstoffs, der Jahrtausende altes Wissen zugänglich und heute anwendbar macht.

Weitere Termine

Kontakt

Bibliotheca Albertina
Beethovenstr. 6
04107 Leipzig
Deutschland

Kontakt:
Webseite: www.ub.uni-leipzig.de

    Für meine weitere Planung:

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.