In 3 Tagen

Sommertöne - Alliage Quintett

Auf einen Blick

Der französische Komponist Darius Milhaud bezeichnete das Saxofon einmal als „Farbmischer der Träume“. Das Alliage Quintett aus Köln hat gleich vier Saxofonisten in allen Stimmlagen und eine Pianistin zu bieten und ist in dieser Besetzung einzigartig. Entsprechend traumhaft klangschön sind auch die Konzerte des zweifachen ECHO-Klassikpreisträgers. Nach mehrjähriger Pause ist das Ensemble endlich wieder bei den Sommertönen zu erleben und beschließt am 26. Juni die diesjährige Festivalsaison im Lindensaal des imposanten Markkleeberger Rathauses. Gehen Sie mit dem Alliage Quintett auf eine rasante, unterhaltsame musikalische Reise! Highlights wie „Westside Story“ und „Candide“ von Leonard Bernstein bieten eine perfekte Melange aus amerikanischen Rhythmen und opernhaften Melodien, die gleichermaßen dem eleganten Swing-Jazz und der Musical-Klassik nahe stehen. Passend dazu erklingt Filmmusik von Dmitri Schostakowitsch unter anderem aus dem Film „Die Hornisse“. Von Francis Poulenc folgt die unbeschwerte „Suite française“ und mit Jun Nagaos schillernden Bearbeitung von Vivaldis berühmten „Vier Jahreszeiten“ feiern wir zum Abschluss der Sommertöne die schönste aller Jahreszeiten. Ein Abend der musikalischen Extraklasse erwartet Sie!

Weitere Termine

Kontakt

Rathaus Markkleeberg
Rathausplatz 1
04416 Leipzig
Deutschland

Kontakt:
Webseite: www.urbanite.net/leipzig/events/sommertoene-alliage-quintett/2022-06-26

    Für meine weitere Planung:

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.