In 20 Tagen

Street Heroines

Auf einen Blick

Rotzfrech Cinema präsentiert: Street Heroines ist ein preisgekrönter Dokumentarfilm, der den Mut und die Kreativität von Frauen feiert, die trotz ihrer mangelnden Anerkennung von Anfang an ein fester Bestandteil der Graffiti- und Street-Art- Bewegung waren. Authentisches Vérité-Storytelling verwoben mit einer von Interviews geprägten Erzählung stellt "Street Heroines" die persönlichen Erfahrungen von drei aufstrebenden Latina-Künstlern aus New York City, Mexiko-Stadt und São Paulo gegenüber, während sie durch eine von Männern dominierte Subkultur navigieren, um künstlerische Identitäten in chaotischen Stadtlandschaften zu etablieren. Unterstrichen von historischen Anekdoten der wegweisenden Künstlerinnen Lady Pink, Claw Money, Nina Pandolfo, Swoon, Lady Aiko, der ikonischen Graffiti-Fotografin Martha Cooper und anderen, ist Street Heroines die erste Dokumentation ihrer Art, die den kollektiven Aufschrei der weiblichen Straße einfängt. In Anwesenheit der Filmemacherin Alexandra Henry.

Weitere Termine

Kontakt

UT Connewitz
Wolfgang-Heinze-Str. 12a
04277 Leipzig
Deutschland

Kontakt:
Tel.: +493414626776
E-Mail:
Webseite: www.utconnewitz.de

    Für meine weitere Planung:

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.