© iStock/Furtseff

In 3 Tagen

Szenisches Konzert – Combo CAM – GoldBerg

Auf einen Blick

Die Goldbergvariationen von Johann Sebastian Bach sind weltberühmt. Ursprünglich sind sie für Cembalo geschrieben und werden gewöhnlich an Tasteninstrumenten ausgeführt. Combo CAM arrangiert die Komposition für Streichinstrumente, Blockflöten, Laute, Percussion und Harfe und übersetzt die Musik in szenisches Spiel. Schauspielerin Christine Steuber setzt sich spielend und pantomimisch mit den einzelnen musikalischen Variationen auseinander. „GoldBerg“ präsentiert Bachs Goldberg-Variationen mit frischen Gewürzen: Das Ausgangsstück ist wie ein Monument – oft wird es entweder nur an einem Tasteninstrument oder aber mit einheitlichen Instrumenten (z. B. nur Blockflöten oder nur Saxofone) gespielt. Combo CAM entwickelt mit großer Liebe zu Bachs Werk neue Pfade; es fächert die Musik kaleidoskopartig in verschiedenen Instrumentengruppierungen auf, macht die Variationen variabel, teils auch fragil. Die Künstler*innen gehen kreativ mit dem musikalischen Material um, um entscheidende Lebensfragen zu berühren und das Publikum zu erreichen. Die Schauspielerin agiert pantomimisch und stellt spielend Fragen wie „Was ist unsere größte Angst, wenn wir in einen Spiegel schauen? / Gibt es hinter dem Spiegel eine Antwort, oder nur Leere - ist die Leere die Antwort? / Was von mir bin wirklich ICH? Wie kann ich den anderen Teil trotzdem lieben?“

Weitere Termine

Kontakt

Philippuskirche
Aurelienstraße 54
04177 Leipzig
Deutschland

Kontakt:
E-Mail:
Webseite: www.kirche-lindenau-plagwitz.de

    Für meine weitere Planung:

    Das könnte auch interessant sein

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.