In 35 Tagen

Virtuelles Wissenschafts-Puppentheater

Auf einen Blick

Eine Reise in die Welt der Lokomotiven, die Anfänge der Chemie oder die Geheimnisse der Ozeane: Das Wissenschafts-Puppentheater gehört seit Jahren zur Langen Nacht der Wissenschaften. Obwohl die Leopoldina-Nacht, die in diesem Sommer für den 3. Juli geplant war, aufgrund der Coronavirus-Pandemie abgesagt werden musste, wird das beliebte Puppentheater für Kinder ab vier Jahre trotzdem stattfinden. Nur diesmal digital. In dem Stück „Von einem, der auszog, die Prinzessin zu freien“ reisen die Mädchen und Jungen mit dem Puppentheater in das Reich der Geometrie, das Königreich Metria. Hier herrscht helle Aufregung: Die holde Prinzessin wurde entführt. Nur mit Hilfe geometrischer Formen kann Bauernsohn Wilbur die Prinzessin retten. Wilbur reist dafür durch die verschiedensten Länder und lernt mehr über Dreiecke, Quadrate und Kreise. Damit Kinder und Eltern das Theaterstück gemeinsam von zu Hause aus erleben können, ist es ab sofort hier als Video verfügbar.

Weitere Termine

Kontakt

Leopoldina-studienzentrum
Emil-Abderhalden-Straße 36
06108 Halle
Deutschland

Kontakt:
Webseite: www.urbanite.net/halle/events/virtuelles-wissenschafts-puppentheater/2022-06-26

    Für meine weitere Planung:

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.