In 35 Tagen

Wutanfall im Visier der Geheimpolizei

Auf einen Blick

Die ehemalige Leipziger Punk-Band „Wutanfall“ steht im Zentrum der nächsten thematischen Führung im Stasi-Unterlagen-Archiv Leipzig. Am 29. Juni 2022 um 17 Uhr geht es um die Überwachung der jugendlichen Subkulturen durch die DDR-Geheimpolizei. Wie ging die Stasi vor? Welchen Repressalien wurden die Bandmitglieder ausgesetzt? Kamen Spitzel zum Einsatz? Und warum gab es „Wutanfall“ gerade einmal drei Jahre?

Weitere Termine

Kontakt

Bundesarchiv – Stasi-Unterlagen-Archiv Leipzig
Dittrichring 24
04109 Leipzig
Deutschland

Kontakt:
Webseite: www.urbanite.net/leipzig/events/wutanfall-im-visier-der-geheimpolizei/2022-06-29

    Für meine weitere Planung:

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.