Vier Personen fahren mit dem Rennrad auf dem Mulderadweg, Aktivurlaub, Radfahren
Infoservice
Sie befinden sich hier: Leipziger Neuseenland/Freizeit/Aktiv und Natur/Mit dem Fahrrad/Radwege und -routen/Neuseenland - Radroute

Neuseenland-Radroute

Beschreibung

Radfahren, Aktiv, Freizeit, Badeseen, Leipziger Neuseenland
Radfahrer am Cospudener See © TMGS

Auf der ausgeschilderten Neuseenland-Radroute kann der Radfahrer auf etwa 100 Kilometern Länge die im stetigen Wandel begriffene Region gut erkunden. Die Rundtour, bei der verschiedene Start- und Zielpunkte möglich sind, lädt durch die überwiegend flache Landschaft vorbei an 9 neuen Seen sowohl zu gemütlichen Radtouren als auch zum sportlich ambitionierten Radfahren ein.

Die Route mit nur wenigen Höhenunterschieden führt verstärkt auf separaten Rad-, Feld- und Waldwegen entlang. Bitte beachten Sie, dass Teile der Wegstrecke mit Kies und Schotter bedeckt sein können.

Hinweis Uferweg Haselbacher See: Streckenabschnitte mit Geröll/Schotter

Hinweis Abfahrt Speicher Borna: Rampe mit Stufen

Fakten zur Strecke

Start / Ziel:
an verschiedenen Punkten möglich

Strecke:
Markkleeberg - Störmthal - Dreiskau-Muckern - Kitzscher - Borna - Deutzen - Regis-Breitingen - Lucka - Groitzsch - Pegau - Zwenkau - Knautnaundorf - Markkleeberg
 
Länge:
ca. 98 km - Rundtour
 
Markierung:
Logo der Neuseenland-Radroute
 
Wegbeschaffenheit:
58% asphaltierte Fläche
42% Schotterweg oder Pfad