schwimmende künstliche Erlebnisinsel Vineta auf dem Störmthaler See im Abendlicht, Ausflugsziele, Urlaub
agra-Park in Markkleeberg mit Pavillon und Weißem Haus
Martin-Luther-Kirche Markkleeberg
Infoservice
Sie befinden sich hier: Leipziger Neuseenland/de/Kultur/

Pegau

Das Tor zum Leipziger Neuseenland

© TVLL

Inmitten einer neu entstandenen Seenlandschaft ist Pegau mit seiner Altstadt ein bekanntes Touristenziel. Die Weiße Elster durchfließt die Stadt und führt mit dem Wasserkurs 1a quer durch das Leipziger Neuseenland bis nach Leipzig. Der Bootsanleger am Schützenplatz wurde 2014 seiner Bestimmung übergeben. Die von Fahrradtouristen gern genutzte Neuseenlandradroute und der Elsterradweg führen übers Jahr zahlreiche Besucher in die beschauliche Altstadt, die zum Verweilen einlädt.

Aufgeschlossene Menschen und ein freundlichens Stadtbild mit vielen alten Fassaden in frischen Farben, historischen Gebäude wie die Sankt-Laurentius-Kirche mit dem Kenotaph Wiprecht von Groitzsch, das Renaissance-Rathaus mit Aussichtsturm und Museum sowie das Volks- und das Napoleonhaus erwarten Sie in Pegau. Beschauliche Winkel, ruhige Plätze und Veranstaltungen machen einen Besuch der Kleinstadt stets lohnenswert.

Informationen

Ort Stadtverwaltung Pegau
Markt 1
04523 Pegau
Telefon +49 (0)34296 9800
Fax +49 (0)34296 98014
Web Website besuchen
Mail E-Mail senden
Blick in die Kramergasse zwischen den Häuserzeilen, Ausflugsziele, Urlaubsdörfer
©TVLL
Blick aus dem Klostergarten auf das Kloster Pegau, Kirchen
© SV Pegau
© SV Pegau
Volkshaus in Pegau
© SV Pegau
© TVLL
Hintergrundbild Anfahrt

Planen Sie Ihre Anreise mit dem Auto

Geben Sie einfach Ihre Startadresse ein und wir zeigen Ihnen eine geeignete Route auf der Karte an.

Planen Sie Ihre Anreise mit dem ÖPNV

Geben Sie einfach Ihre Startadresse ein und wir zeigen Ihnen
eine geeignete Verbindung an.
Der Dienst wird bereitgestellt von www.mdv.de.