© www.robinkunzfotografie.de, Robin Kunz

Alter Johannisfriedhof

Auf einen Blick

  • Leipzig
  • Park/Garten, Spielstätte,…

Der zum Park umgestaltete Alte Johannisfriedhof lädt zum Spazieren ein und beherbergt einige Grabstätten von bekannten Persönlichkeiten.

Der Alte Johannisfriedhof mit seinem herrlichen Baumbestand, Efeu-umrankten Mauern, Plastiken aus Renaissance bis Jugendstil und historischen Grabplatten lädt Sie zu jeder Jahreszeit zu einem Spaziergang ein. Besucher mit Hang zur Romantik werden dessen Zauber ganz besonders zu genießen wissen.

Der älteste kommunale Friedhof Leipzigs ist bereits 1536 von Herzog Georg zum offiziellen Begräbnisplatz bestimmt worden. Für Musikliebhaber sind vor allem die Grabstätten von Richard Wagners Mutter Johanna (1778 - 1848) und seiner Schwester Rosalie (1803 -1837) ein Höhepunkt. Weitere bekannte Persönlichkeiten, die hier ihre letzte Ruhestätte gefunden haben, sind z. B. der Thomaskantor Christian Weinlig (1780 - 1842). Weinlig ging als Pädagoge, Komponist und Lehrer Richard Wagners in die Geschichte ein. Außerdem Carl Friedrich Zöllner (1800 - 1860), der mit seinem Lied "Das Wandern ist des Müllers Lust" unsterblich wurde. Auf dem Alten Johannisfriedhof finden Sie zudem die Gräber von Rektoren der Thomasschule, Philosophen, Museumsgründern, Dichtern und Frauenrechtlerinnen.

Kontakt

Alter Johannisfriedhof
Haupteingang Johannisplatz, hinter Grassi-Museum
04103 Leipzig
Deutschland

    Für meine weitere Planung:

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.